Neuer Bereich: Sonstige Diskussionen, Philosophie & Psychologie

Datum31. Jul. 2011
Views: 3088 | Kommentare: 0


Irgendwie hat doch noch etwas gefehlt. Wo hätten die philosophischen Diskussionen stattgefunden? Die psychologischen Fargen und Therorien? Alles, was interessant ist, für Träume und Schlaf wichtig, aber nicht direkt damit zu tun hat?

Diese Themen haben jetzt ein Zuhause gefunden:

Schlaf allgemein, Philosophie & Psychologie, sonstige Diskussionen

Diskussionen, die nicht direkt Klar- oder Trübträume betreffen,
Philosophisches, Psychologosches, Körper, Geist & Seele

Viel Spass beim Posten!

Klarträumen lernen - Anleitung für Anfänger

Datum30. Jul. 2011
Views: 4655 | Kommentare: 0


Als Anfänger hat man es nicht leicht: Merkwürdige Abkürzungen für komisch klingende Techniken und Methoden. Dafür habe ich eine kleine Anleitung für Anfänger geschrieben. Hier findest du alle wichtigen Links, Erklärungen und einen Schritt-für-Schritt Weg zu deinem ersten Klartraum.

Das Video gibt einen kleinen Einblick in die Anleitung:

Klarträume / luzides Träumen kannn jeder lernen. Man gewinnt etwas von der “verschlafenen Zeit” zurück und erlebt Abenteuer, die im Wachleben unmöglich sind. Lasse dich im Klartraum kreativ inspirieren, erkunde und besiege deine Ängste oder habe einfach nur Spass :)

Für die komplette Anleitung, besuche den Thread im Forum: Anfänger Anleitung

Klartraum gegen Geld?

Datum30. Jul. 2011
Views: 3629 | Kommentare: 0


path5342.png

Klarträumen (oder auch luzides Träumen genannt) wird immer beliebter, auch wenn es noch weit davon entfernt ist in den Mainstream einzutreten. Dafür müsste sich die Grundlegende Einstellung zu Träumen ändern, was ich stark bezweifle. Hoffentlich liege ich hier falsch… Trotzdem wird das Phänomen, nicht erst dank Stephen LaBerge, wahrgenommen und findet in das ein oder andere Abendprogramm.

Durch diese Zunahme an Popularität nehmen auch die Angebote zu, Klarträumen gegen Geld zu erlernen. Seien es Kurse, Seminare, Audiobooks oder Lernvideos. Das Prinzip ist das gleiche: Kostenlose Infovideos und gegen Bezahlung erhält man das volle Programm. Solche Seminare und Audiobooks bringen Vor- und Nachteile:

  • Nachteil: Es kostet Geld! Alles was man zum Klarträumen braucht, findet sich kostenlos im Internet.
  • Vorteil: Kein langes Suchen im Internet.

Natürlich gibt es das Klartraum-Wiki, eine Wikipediaseite mit geballten KlartraumInformationen aber sich die Informationen heraussuchen und lesen, muss man selbst. Da ist es angenehmer sich die vorselektierten Informationen einfach vorlesen zu lassen oder in einem Video anzusehen. Ob diese Vorselektierung gut oder schlecht ist, muss jeder für sich entscheiden.

Generell halte ich Klartraumbücher für sinnvoller: Mehr Informationen als in einem Audiobook und man beschäftigt sich länger mit dem Thema als nur beim Ansehen eines Videos.

Im KT-Forum findet ihr dazu eine Diskussion: Klartraum gegen Geld

Welt der Wunder übers Klarträumen

Datum30. Jul. 2011
Views: 3986 | Kommentare: 0


Wie schon vor einiger Zeit im Forum berichtet, hat Welt der Wunder einen Beitrag zum Thema Klarträumen gesendet. Es ist interessant, das dieses NischenThema “Klarträumen” vom Mainstream aufgegriffen wird.

Diesen Beitrag und noch mehr Klartraumvideos findet ihr auf dem KT-Forum.de Youtubekanal

Hier der Bericht mit Hendrik Hey

Video

Entscheidungshilfe Klartraum

Datum29. Jul. 2011
Views: 2903 | Kommentare: 0


 ???

In einem Klartraum habe ich nach einer Hilfe für ein Problem im Leben gefragt. Prompt tauchte ein Berater im Anzug auf, meinte das es doch gar nicht so schlimm aussähe und ich mich einfach mehr engagieren müsste. Ich muss jetzt noch darüber Schmunzeln: Mein Unterbewusstsein setzt mir eine Person in Anzug vor, was ja für wichtig, kompetent und zuverlässig steht bzw. diesen Eindruck vermitteln soll. Keine kryptischen Botschaften, keine Zeichen über die man erst Wochen brüten muss. Kurz und knapp: Ein Berater.

Leider war das Gespräch nur sehr kurz und ich konnte nicht viel in Erfahrung bringen. Dies werde ich aber bei Gelegenheit nachholen. Ich finde diesen schon fast bürokratischen Ansatz zur Entscheidungshilfe oder Problemlösung sehr praktisch.

Bei Unklarheiten und Problemen gehen sie schlafen und fragen sie ihren Klartraumberater oder Traumfachmann im Anzug!

Der Klartraum bietet den direkten Weg Antworten auf seine Fragen zu bekommen. Man darf natürlich nicht alles für Bare Münze nehmen, Traumcharaktere haben ihre Eigenheiten und verblüffen auch oft mir merkwürdigen Antworten, nichts desto trotz kann man im Klartraum aus seinem vollen Wissen schöpfen. Auf die kreativen Aspekte werde ich in einem eigenen Post eingehen.

Der ganze Klartraum über den Berater im Anzug ist hier zu finden, neben meinen anderen Klartraumberichten.

Körper&Psyche - Den Albträumen auf der Spur VIDEO / Michael Schredl - Träume BUCH

Datum29. Jul. 2011
Views: 3563 | Kommentare: 0


Video entfernt

Ein sehr interessanter Beitrag über Albträume. Der Begriff “Klarträume” fällt zwar nicht direkt, es wird aber oft von Traumkontrolle / in Träume eingreiffen und der Regisseur der Träume sein, genannt. Das ganze betrachtet mehr die therapeutischen Aspekte.

 

Michael Schredl ist auch wieder mit von der Partie, ein sehr sympathischer Kerl. Sein Buch “Träume” lese ich gerade und ich bin sehr begeistert. Michael Schredl ist einer der renommiertesten, deutschen Klartraumforscher und das was er schreibt hat Hand und Fuß.

Ein weiteres Buch Names “Traum” befindet sich noch nicht in meiner Sammlung, ich werde es mir aber sicher zulegen. Bei dem Mann kann man einfach nichts falsch machen :)

Mehr Infos zu Klartraumbüchern und “Träume” von Michael Schredl 

Den richtigen RealityCheck finden…

Datum29. Jul. 2011
Views: 3844 | Kommentare: 0


Welcher ist der beste Reality Check?

Dem Klarträumer stehen nicht gerade wenig RCs (Reality Checks, Realitätstests) zur Verfügung. Es liegt am Klarträumer selbst den Besten für sich herauszufinden. Eine Liste von RCs findet ihr im Forum hier. Der eine RC klappt bei Klarträumer 1 wunderbar, versagt aber bei Klarträumer 2 jedes mal. Ob einem ein RC liegt oder nicht, hängt natürlich auch von der Diskretion beim Ausführen am Tag ab. Sich im Bus im Kreis drehen um zu sehen, ob sich die Umgebung weiter dreht, ist nicht gerade unauffällig.

Mittlerweile habe ich mir neben der kritischen Einstellung nur noch den NasenRC angewöhnt. Ein sehr diskreter RC, man kratzt sich kurz an der Nase mehr ist es ja für den Uneingeweihten nicht… oder da hat jemand wohl eine verstopfte Nase.

Alleine das Gefühl eines erfolgreichen RCs im Traum ist den “Aufwand” wert: Es fühlt sich an als wäre die Nase geschlossen, man kann aber gleichzeitig frei atmen. Paradox, verwirrend und ein Hochgefühl.

Manche Personen können den NasenRC nicht ausführen, da sie “so einen Druck auf den Ohren” bekommen. Der Trick: Man hält sich die Nase zu und atmet ein und nicht aus. Der RC verliert nichts an seiner Zuverlässigkeit und der Druck bleibt aus.

 

Mehr Reality Checks findet ihr hier: Reality Checks

Der Klarträumer und die Gesellschaft

Datum28. Jul. 2011
Views: 3489 | Kommentare: 0


Als Klarträumer hat man es meistens nicht leicht. Oft wird Klarträumen als unmöglich oder totaler Quatsch abgetan. Schnell wird man in die Esoterik Ecke abgedrängt und steht dann dort blöd rum.

Meiner Erfahrung nach ist 1/3 sehr am Klarträumen interessiert. Da wird nachgefragt und neugierig erkundet, was den so alles möglich sei. Ungläubige Gesichter sind aber auch oft dabei. Das kann ich natürlich gut verstehen, ich glaubte auch einmal, Klarträumen sei nicht möglich und ein Produkt von Hollywood. Gut das ich eines Besseren belehrt wurde.

Leider gehören, meiner Erfahrung nach, 2/3 einer Gruppe an, die bei dem Thema abblockt. merkwürdige Blicke, die Stimmung schwingt total um und man wird als Verrückter angesehen. Da wird schnell das Thema gewechselt und nicht mehr darüber geredet. Es ist als würde man gegen eine unsichtbare Wand laufen.

Natürlich möchte ich niemanden meine Einstellung und Sichtweisen aufdrücken, doch ich möchte sie zeigen und erklären dürfen, ohne direkt abgeblockt zu werden.

UPDATE 2013 - Teil2:

Klarträumer in der Gesellschaft

KT-Forum.de BLOG

Datum27. Jul. 2011
Views: 3421 | Kommentare: 2


Willkommen im KT-Forum Blog!

Um was geht es hier?
In diesem Blog findest du Beiträge rund um die Themen:

  • Klarträume / luzides Träumen

  • normale Träume (Trübträume genannt)

  • Schlaf allgemein

  • Alles rund um das Klartraumforum KT-Forum.de

Was ist ein Klartraum / luzider Traum?
In einem Klartraum ist sich der Träumer bewusst, dass er gerade träumt. Er kann den Traum kontrollieren, Dinge und Personen erscheinen lassen und verändern, kurz: Er kann alles nach seinen Wünschen gestalten. Einen Klartraum erlebt man wie das reale Leben, alles wird genauso „realistisch“ wahrgenommen.

Weitere Fragen auf den Punkt beantwortet, findet ihr in der Klartraum FAQ.

Was finde ich hier alles im Blog?

  • Tipps & Tricks (Traumerinnerung verbessern, schneller einschlafen, Klartraum Tipps)

  • Reality Checks erklärt

  • Techniken erklärt (WILD, DILD, DEILD, WBTB …)

  • Klartraumberichte

  • Kuriose Trübträume

  • Neues aus dem KT-Forum.de

  • Klartraum T-Shirts

  • Grafiken / Wallpapers rund um das Thema Klarträumen

Foren Highlights:
Anfänger Anleitung
Traumerinnerung verbessern
Reality Checks
Schlafphasen
Rhythm Napping
Anleitung: WBTB
Anleitung: WILD
Anleitung: MILD
Anleitung: DEILD
Anleitung: Autosuggestion
Klarträume stabilisieren / Stabi-Techniken / Stabilisation
Sex im Klartraum – Erfahrungen, Tipps & Techniken, Austausch
Abkürzungen/ Begriffe/ Fachsprache | Klarträumer <-> Deutsch
Klartraum Literatur / Bücher über luzides Träumen

Ich hoffe das Anfänger so wie auch fortgeschritten Klarträumer etwas für sich aus diesem Blog gewinnen können :)
Grüße

DreamState