Spezielles Avatar für inaktive Mitglieder

Datum29. Sep. 2011
Views: 3348 | Kommentare: 0


Meldet sich ein User neu im KT-Forum an und wählt kein eigenes Avatar, wird vom Forum dieses automatisch zugewiesen:

Natürlich kann der User sein Avatar jederzeit ändern.

User die 2 Monate oder länger inaktiv waren, bekommen nun ein spezielles Avatar, das wie folgt aussieht:

Wird der User wieder aktiv, wird natürlich automatisch das alte Avatar wieder sichtbar.

Umfrage: Wie habt ihr zum KT-Forum gefunden?

Datum28. Sep. 2011
Views: 3728 | Kommentare: 0


Woher kennt ihr das KT-Forum? Schreibt es uns im Forum und stimmt bei der aktuellen Umfrage mit ab. Ihr kennt es noch gar nicht? Schaut doch einfach mal vorbei :)

Umfrage: Wie habt ihr zum KT-Forum gefunden?

Traumfiguren & unbekannte Fremdwörter erfragen

Datum28. Sep. 2011
Views: 4231 | Kommentare: 0


Träume, kreatives und verschlüsseltes Chaos. Durch das inaktive Logikzentrum während des Traumes kommt es zu bizarren, lustigen, interessanten und meist auch merkwürdigen Träumen. Orte verändern sich plötzlich. Es fällt das Wort „Wasser“ und aus dem Zimmer wird ein Badesee. Nochdazu nimmt man es hin, als sei dies völlig normal. Personen und ihre Charakterzüge vermischen. Man weiß Dinge über eine Traumfigur, wenn man sie nur ansieht und es ist das Normalste auf der Welt.

 

Ein sehr interessanter „Bereich“ des Traumes sind neue Wörter. Andere Traumfiguren oder man kreiert neue Wörter, über deren Bedeutung und genaue Verwendung man natürlich absolut bescheid weiß.

 

Fabreni war schon immer ein Gummi/Plastikgranulat, welches man aus Jeepreifen herstellt. Das war es schon immer und wird es immer sein…

Viele interessante Wortkombinationen werden im Traum zusammengewürfelt, die meist unlogisch erscheinen. Da macht es richtig Spass, herauszufinden, wie diese Kombination wohl entstanden sind. Nun kann man die Wörter Googlen, in allen gängigen Sprachen suchen lassen oder bei Wikipedia nach Treffern forschen. Interessanterweise ist einem die Schreibweise des Wortes nach dem Erwachen meist sonnenklar.

 

Weitere Wortkombinationen sind im dazugehörigen Thread Traumduden - Worterfindungen aus Traum&Halbschlaf zu finden.

 

P.S.: Frage eine Traumfigur nach einem Fremdwort, das du nicht kennst. Hier entstehen auch meist interessante Wortschöpfungen.

Thread: Traumfiguren & unbekannte Fremdwörter erfragen

Selbsterfüllende Prophezeiung Dreamsigns?

Datum22. Sep. 2011
Views: 3382 | Kommentare: 0



Die sich selbsterfüllende Prophezeiung (engl. self-fulfilling prophecy) ist eine Vorhersage, die sich deshalb erfüllt, weil derjenige oder diejenigen, die an die Prophezeiung glauben, sich – meist unbewusst – aufgrund der Prophezeiung so verhalten, dass sie sich erfüllt.[1]

Was ein Dreamsign (oder auch Traumzeichen) ist, findet sich hier im Forum.

Wir durchsuchen unser TTB nach wiederkehrenden Elementen und deklarieren sie als Dreamsign. Aber was wenn das Element nur zufällig öfters in unseren Träumen vorgekommen ist? Natürlich bis jetzt, den jetzt wollen wir es finden. Was wenn wir unserem UB ungewollt sagen: „Pudding ist ein Dreamsign, mach das es jetzt öfters in meinen Träumen vorkommt!“ Die Intention, etwas als Dreamsign zu klassifizieren könnte beeinflussen, wie oft es vorkommt.

Genauso verhält es sich mit Dreamsigns, die an Häufigkeit in meinen Träumen verloren haben. Ich sehe „Von Dreamsign XY habe ich schon lange nicht mehr geträumt“ und vielleicht taucht es gerade deshalb wieder in meinen Träumen auf, weil ich mich daran „erinnert“ habe.

Diskussion im KT-Forum

Klartraum als Lebenssimulation Gastbeitrag

Datum21. Sep. 2011
Views: 4489 | Kommentare: 0


Der Klartraum als Lebenssimulation? Diese Frage wird im heutigen Gastbeitrag auf tic’s kt-blog gestellt und beantwortet.

Nochmal Danke tic für die Möglichkeit des Gastbeitrags!

Lebenssimulation Klartraum?

Wer schon einmal in den Genuss eines Klartraums gekommen ist, wir bestätigen können, wie real sich alles anfühlt. Wasser ist nass, der Boden ist fest und man fällt nicht einfach hindurch, Bäume sehen wunderschön aus und wirken wie echt.

Leider stellen sich viele KlartraumAnfänger einen Klartraum wie eine identische Kopie des Wachlebens vor. Dies ist definitiv nicht der Fall. Die „Oberfläche“ der echten Welt lässt sich in einem Klartraum problemlos nachbilden und wirkt verblüffend echt. Blickt man aber hinter die Fassade und bohrt etwas tiefer, fallen einen doch die ein oder anderen Ungereimtheiten auf.

Der Hauptgrund, warum sich ein Klartraum vom Leben unterscheidet ist das Wegfallen einer Komponente. Doch gerade dieses Wegfallen macht Klarträume so spannend: Soziale Regeln & Konsequenzen.

In einem Klartraum gibt es keine sozialen Regeln und nichts hat negative Konsequenzen bzw. sind diese nicht vergleichbar mit denen im Wachleben. Versuche einmal im Wachleben in ein fremdes Haus zu gehen und einfach die Umgebung zu erkunden. Im Klartraum wird die Sache höchstwahrscheinlich nicht bei der Polizei enden. Gerade dieses Wegfallen nimmt einen Teil des Realismus, was aber nicht unbedingt etwas Negatives sein muss. Will man sich zB einer Phobie stellen, wird es dann schon heikler. Warum sollte ich Angst vor der Spinne haben, diese sieht real aus, ist es aber nicht. Oder warum sollte ich nervös bei einer im Klartraum durchgeführten Rede sein, es macht keinen Unterschied ob ich mich verspreche.

Auch die Traumfiguren haben ihre Eigenheiten und handeln oft unerwartet. Sinnlos scheinende Antworten auf Fragen oder verhalten, das einen nur schmunzeln lässt. Hier scheint das Unterbewusst sein wohl die Spielchen mit einem zu treiben, aber genau wird man wohl nie herausfinden, was Traumfiguren antreibt.

Traumgestalten. Aspekte deiner Selbst?

Hat man sich nun den lange ersehnten Fallschirmsprung im Klartraum vorbereitet, kann es nun glatt passieren, das man aufwacht. Doch warum findet dieses verfrühte Erwachen statt? Erwachen wir weil, wie in vielen Foren und Büchern steht, weil wir so aufgeregt sind? Oder erwachen wir gerade weil wir es überall lesen? Eine Interessante Diskussion zu dem Thema ist hier zu finden.

Alles in allem ist der Klartraum weit von einer Lebenssimulation entfernt, unerwartet Geschehnisse und das wegfallen der sozialen Regeln sind ein Grund dafür. Wie man aber die Umgebung wahrnimmt, da steht der Klartraum dem Wachleben in nichts nach.

Link zum Beitrag auf tics Blog

Beitrag im Forum

Bettgeschichten - Geheimnisse des Schlafs ZDF Neo

Datum17. Sep. 2011
Views: 4441 | Kommentare: 0


Videos wurden entfernt

Ein sehr informativer Beitrag der am 15.09.2011 auf ZDF Neo zu sehen war. Klarträume kommen leider nicht vor, dafür wird der REM-Schlaf und die Schlafphasen informativ erklärt.

Tag(s): youtube

Neue Mods am Forum

Datum16. Sep. 2011
Views: 3097 | Kommentare: 0


Fast schon wieder einen News Beitrag wert sind zwei neue Mods im Forum:

“Hello My Name is” und der Karma Mod.

Neue Mitglieder werden nun auf der Hauptseite in einem Namensschild “Hallo mein Name ist” mit Namen und Ava kurz  vorgestellt.

Mitgliedern is es jetz auch möglich, Karma zu vergeben, positiv wie negativ. Dies ist eine nette Alternative zum “Daumen hoch” da auch Karma direkt an die Mitglieder verteilt werden kann. Eine Karma Rangliste zeigt die Mitglieder mit bestem Karma auf der Hauptseite. Damit das Ganze an Wert gewinnt, ist eine Karmavergabe zeitlich eingegrenzt, “KarmaSpam” ist nicht möglich.

Zwei kleine Mods mit großem Mehrwert, viel Spaß!

Tag(s): mod

KT-Forum News #1

Datum15. Sep. 2011
Views: 3336 | Kommentare: 0


news.png

Dies wird eine einigermaßen regelmäßige Rubrik mit dem schlichten Namen “News” Was gibt es Neues im Forum, interessante Diskussionen, ThreadTips, Änderungen am Forum uvm.

 

Im Forum gibt es eine kleine Änderung, welche übrigens alle hier im Thread Aktuelle Änderungen am Board aufgelistet werden:

Im Profil werden jetzt die letzten Besucher im Avatar angezeigt und die Gesamtanzahl der Profilaufrufe. Eine nette Mod, wie ich finde.

Im “Techniken / Tipps / Hilfsmittel” Bereich gib es einen interessanten und lesenswerten Thread zu einer neuen Technik names AILD.

Eine Zusammenfassung mit ein paar kleinen Tricks & Kniffen zum Umgang mit dem Forum findet ihr im Thread Allgemeine Tipps und Tricks zur Boardbenutzung

Im Bereich “Schlaf allgemein, Philosophie & Psychologie, sonstige Diskussionen” wartet die Frage “Traum oder Gedanken?” darauf diskutiert zu werden.

DEILD - Dream Exit Induced Lucid Dream

Datum13. Sep. 2011
Views: 4123 | Kommentare: 1


Wer direkt nach einem Trübtraum wach wird, kann mit DEILD direkt in einen Klartraum einsteigen! Diese Technik ist einfacher als ein WILD und dieser Technik auch recht ähnlich. Trotzdem erforder auch DEILD etwas Übung.

Nach dem Aufwachen aus einem Traum sollte man sich kaum bewegen, täusche deinem Körper vor, das du noch am schlafen bist.

DEILD - Dream Exit Induced Lucid Dream

Wann anwenden? direkt nach dem Aufwachen

Bei DEILD (nicht zu verwechseln mit DILD) steigt man ähnlich wie bei WILD in einen Klartraum aus dem “Wachzustand” ein.
Wird man in der Nacht / am Morgen wach (am besten am Anfang oder während einer REM-Phase, stellt euch einen Wecker der von alleine ausgeht wie von Astral Garden im nächsten Post erwähnt) darf man sich nicht bewegen. Man muss entspannt liegen bleiben und so dem Körper vortäuschen, man würde noch schlafen.

Der Körper leitet dann die SP ein (ist kein zwingendes Kriterium) und man kann wie bei WILD in einen KT einsteigen.

Probleme:

  • Bewegungen nach dem Erwachen - Oft erkennt man zu spät das man bereits wach ist, hat sich schon bewegt oder sogar zum TTB gegriffen
  • Verkrampfte Haltung - Entspannt bleiben

Mehr Infos im Forum.

Klartraum / KT-Forum.de Podcast?

Datum 8. Sep. 2011
Views: 4014 | Kommentare: 0


Eine generelle Idee: Ein Klartraum Podcast bzw. ein Podcast zu aktuellen Threads im Forum und zu klartraumrelevanten Themen.

Über die Themen wird im Forum abgestimmt. Je nach Länge liese sich das ganze auf Youtube oder über Soundcloud hosten. Man könnte auch interessante Klartraumberichte einbauen, die Möglichkeiten sind weit gestreut…

EDIT

Hier findet ihr den Podcast Thread:

Klartraum Podcast
Klartraum Podcast

Wieder da! Alles neu und doch gleich!

Datum 7. Sep. 2011
Views: 3111 | Kommentare: 0


KT-Forum.de ist wieder online! Was euch hoffentlich genauso freut wie mich. Aber erstmal sorry für die lange Auszeit, mir kam es wie Wochen vor. Aber das ganze hat natürlich seinen berechtigten Grund. Die Seite wird jetzt von einem anderen Webhoster gehostet. Die Adresse bleibt nach wie vor KT-Forum.de, keine Angst. Nun habe ich, und damit auch ihr, mehr Webspace und mehr Traffic zur Verfügung, was mir sehr wichtig war.

Wenn KT-Forum.de oder der Blog aufgerufen wird, werden die Bilder und alle Infos zur Seite erst einmal im Hintergrund auf euren Computer geladen. (Das ist bei jeder Website im Internet so), diese Datenmengen sind der Traffic. Besuchen viele Leute das Forum, steigt der Traffic. Übersteigt nun die Traffic Menge eine feste Größe, die ich bei meinem Webhoster gebucht habe, muss ich „nachzahlen“ was schnell teuer werden kann.

Soviel zum Traffic, das Limit ist bei dem neuen Webhoster mehr als genug und sollte keine Probleme bereiten. Das Wichtigste am neuen Webhoster ist aber die grandiose Uptime der Server, Ausfällte sollten jetzt der Vergangenheit angehören.

So nun genug geschwafelt, ich wünsche euch viel Spass! Ich habe jetzt noch einige Beiträge, die ich noch nachholen will… :D
Klare Träume wünscht euch euer Board Papa

DreamState

Tag(s): blog