Reality Check / Realitätstest | Welchen? Wann? Wie?

Datum31. Dez. 2011
Views: 11674 | Kommentare: 6


Magdreamz aus unserem Forum brachte mich heute darauf, etwas über die „innere Gedankenwelt“, die Vorgänge in einem zu schreiben, wenn man einen RC ausführt.

Eine Liste der gängigen Reality Checks findet ihr hier!

Ich beschreibe einfach mal meine detaillierte Vorgehensweise beim Ausführen eines RCs. Je nach Lust und Laune variiere ich, wie detailreich ich den RC ausführe. Manchmal mache ich schnelle RCs ohne wirklich groß darüber nachzudenken oder mich bewusst darauf zu konzentrieren, was man aber machen sollte.

  • Wann einen Reality Check ausführen?
  • Wenn du gerade daran denkst
  • Wenn du dich mit Träumen beschäftigst (darüber redest, ein Buch liest, im Forum surfst etc.)
  • Bei einem Déjà-Vu
  • Bei großen Zufällen oder allgemein, wenn dir etwas merkwürdiges, ungewöhnliches passiert

Welchen Reality Check soll ich machen?
Jeder muss für sich den besten RC selbst herrausfinden. Man entwickelt so seine Vorlieben und ein oder mehrere RCs klappen dann bei dem einen besser als bei dem anderen.

Suche dir am Anfang 3 heraus, welche du dann ALLE machst, wenn eines der oben genannten Kriterien zutrift. Du machst also statt einem RC, drei hintereinander. Dies hat mir am Anfang sehr gut geholfen und es verstärkt besonders in der Anfänger Phase als unerfahrener Klarträumer deine Absicht, einen Klartraum zu bekommen. Nach mehreren RCs wirst du dich dann fast von alleine auf einen RC festlegen, einer dir dir gefühlsmäßig einfach gut liegt.

Wie soll ich einen Reality Check ausführen?
Positiv und bewusst, das ist das A und O. Nicht schnell schnell einen RC machen, wie ich es auch manchmal gerne tue, sondern bewusst und ohne negative Erwartungen. Denke dir nicht „Der RC klappt eh nicht, aber ich mach ihn mal“ man kann eigentlich nie wissen wann man träumt. Jeder Traum ist während er besteht immer absolut real und nichts kommt einem merkwürdig vor, außer man trainiert es. Man kann sich also nie sicher sein, ob man nicht gerade träumt, außer der RC ist positiv oder negativ.

Freue dich, kurz bevor du den RC ausführst, auf den „gleich bevorstehenden Klartraum“ überlege dir, was du nun gleich machen wirst, da der RC dir ja ganz sicher gleich zeigen wird, das du träumst. Wenn du bereits einen Klartraum erlebt hast, erinnere dich daran, wie sich dieser angefühlt hat. Versuche diese Stimmung, diese Gefühl des Träumens zu erzeugen, dich hinein zu versetzen.

Ist der RC negativ, sein nicht enttäuscht. Freue dich darüber, das du daran gedacht hast, überhaupt einen RC zu machen. Wir sind im Alltag alle auf Autopilot und sich kurz zu Fragen, „Ist dies alles real?“ ist eine große Leistung. Sei froh darüber, das du hinterfragt hast.

BlogSerie zu den Reality Checks

  1. Avatar for Jimmy

    Jimmy

    Donnerstag, Januar 29, 2015 - 19:20:35

    Hey, ich bin ein frischer klartràumer und irgendwie sagt mir jeder in Sachen rc etwas anderes.
    Die einen sagen man sollte ihn einfach immer machen wann man will die anderen meinen ich soll mir zenarien aussuchen (z.b. Immer wenn ich ein Raum betrete oder immer wenn es anfängt zu regnen).
    Generell habe ich Schwierigkeiten mir vorzustellen, dass ich träume. Alles wirkt einfach immer sehr real und ich bin mir sicher dass ich wach bin.
    Kann mir jmd helfen??

  2. Avatar for DreamState

    DreamState

    Donnerstag, Januar 29, 2015 - 19:32:48

    Mach einen RC, wenn dir gerade danach ist. Zusätzlich kannst du ihn bei bestimmten Dingen im Wachleben machen, von denen du auch träumst z. B. dein Zimmer. Träumst du öfters von deinem Zimmer, dann mach jedes mal wenn du im Wachleben dein Zimmer betrittst, einen RC.

    Auch sehr hilfreich: http://www.kt-forum.de/blog/?u=/2014/04/23/reality-checks-kombinieren-immer-3-reality-checks-machen/

  3. Avatar for Korne

    Korne

    Dienstag, Juli 12, 2016 - 14:27:10

    Ich versuche seit längerer Zeit, einen Klartraum zu haben, und habe gemerkt, dass ich eigentlich in jedem Traum mit anderen Leuten rede. Deshalb (versuche ich), dass ich immer, wenn ich eine Person spreche mehrere Reality Checks mache. Ist das sinnvoll?

  4. Avatar for DreamState

    DreamState

    Dienstag, Juli 12, 2016 - 14:48:34

    Schwer zu sagen, das wiederkehrende Element ist recht allgemein (die Personen), aber es kann dir helfen.

    Probier es :) Versuche auch dein kritisches Bewusstsein zu verbessern :)

  5. Avatar for Alina

    Alina

    Dienstag, Februar 7, 2017 - 20:29:41

    Hallo, ich versuche seit ein paar Wochen, regelmäßig Reality-Checks zu machen (Ich hatte bisher jedoch noch keinen Klartraum). Mir passieren im Alltag aber keine ungewöhnlichen Dinge, also mache ich die RCs einfach irgendwann. Ist das falsch? Danke schonmal :)

  6. Avatar for DreamState

    DreamState

    Mittwoch, Februar 8, 2017 - 13:09:49

    Nein, das geht auch :) Schau mal hier http://www.school-of-oneironautics.de/reality-checks/


Kommentar hinzufügen

Die Felder Name und Kommentar sind Pflichtfelder.