Klartraumbericht: Kochend kaltes Wasser

Datum 3. Mär. 2012
Views: 4484 | Kommentare: 1


klartraumbericht

Ein aktueller Klartraum, den ich vor kurzem erlebt habe. Ich habe mir vorgenommen, im Klartraum mehr zu Essen und zu Trinken. Die Geschmacksnerven sind leicht zu stimulieren und man kann wirklich interessante Dinge erleben, wie zB kochend kaltes Wasser.

Dauer: 5 Minuten
Klar vor RC: Ja
Kontrolle: Sehr Gut
Klarheit: Sehr Gut

Ich bin in einem Zimmer klar geworden. Nun will etwas interessantes trinken. Ich nehme einen leeren Becher und will kochendes Wasser, welches aber auch gleichzeitig kalt ist, trinken. In meinem Becher brodelt es plötzlich und er wird schwerer, es dampft auch sehr leicht. Ich trinke die „Substanz“ und es fühlt sich sehr merkwürdig an. Etwas kaltes bahnt sich den Weg in meinen Magen. Es ist irgendwie keine Flüssigkeit, dennoch spüre ich etwas das meine Kehle hinunter… „läuft / rinnt“ - diese Worte beschreiben es falsch… etwas das meine Kehle hinunter „gleitet“ trifft es eher.

Wasser, das sich anfühlt wie Luft ohne Masse.

Geschmack hat es keinen. Ich fülle den Becher erneut mit kochend kaltem Wasser, er wird durch den Inhalt wieder schwer, aber außer dem leichten Dampf sehe ich nichts, als ich hinein blicke. Ich trinke es erneut und es fühlt sich genuso merkwürdig aber interessant an.

  1. Avatar for bolognese

    bolognese

    Dienstag, März 13, 2012 - 11:36:35

    find ich echt abgefahrn =)