Klarträume besser erinnern / nicht vergessen

Datum11. Apr. 2012
Views: 4392 | Kommentare: 0


erinnerung_an_klartraum.png

Nicht immer wird man nach einem Klartraum direkt wach, manchmal folgt ein Trübtraum. Dadurch kann die Erinnerung an den Klartraum verblassen.

Um dem entgegen zu wirken, sollte man bereits während der Klartraum noch andauert, das Erlebte zusammenfassen. Gehe alles in Gedanken nochmal durch und versuche dir alles besonders gut zu merken. Baue dir selbst Eselsbrücken, einzelne Wörter mit denen du die geschehen Ereignisse verbindest.

Nutze die Möglichkeiten des Klartraums und lasse das Geschehen einfach nochmal vor deinen Augen ablaufen.

So hast du viel mehr von deinem Klartraum, da du dich an wirklich alle Details erinnerst.