Sportarten im Klartraum trainieren - Muskelgedächtnis

Datum 3. Jun. 2012
Views: 9294 | Kommentare: 6


blog_klartraum_muskelgedachtnis.png

Fast jede Sportart lässt sich im Klartraum trainieren und dadurch verbessern. Nehmen wir als Beispiel den Kampfsport. Die Techniken sind bestimmte Bewegungsabläufe, die es gilt zu trainieren. Trainiert man diese, gehen laufen sie immer schneller und fast „automatisch“ ab. Dies ist das Msukelgedächtnis. Bewegungsabläufe und Positionen werden dort gespeichert und können so schneller abgerufen werden. Man muss nicht erst nachdenken, wie denn diese eine Schlagtechnik funktioniert, sie wird wie automatisch abgerufen.

Im Klartraum gehen die Ausgeführten Bewegungen auch in das Muskelgedächtnis über. Das Training im Klartraum ist also genauso effektiv für das Muskelgedächtnis wie im Wachleben. Die Bewegungen muss man natürlich vorher im Wachleben ausgeführt haben.

Fast jede Sportart kann man durch Training / Wiederholen der Technik verbessern, sei es der Kampfsport, Sklateboradfahren, Skifahren etc.

Paul Tholey, der Autor des Klartraumbuches „Schöpferisch Träumen“ trainierte im Klartraum Skateboard fahren und Snowboarden.
Er konnte schon nach kurzer Zeit beachtliche Erfolge vorweisen: Er fing das Skateboardfahren mit 38 Jahren an und nahm bereits ein Jahr später an den Europameisterschafen 1975 Teil. Kaum zu glaube aber er gewann die Europameisterschaft.

Muskelaufbau ist im Klartraum nicht möglich, da während des Klarträumens und dem Trainieren im Klartraum keine Muskeln bewegt werden.

  1. Avatar for The Ozelot

    The Ozelot

    Montag, Juni 4, 2012 - 00:33:01

    ich mache seit kurzem Aikido, und da es in dieser Selbsverteidigungssportart hauptsächlich um Fall- und Wurftechniken geht, lassen diese sich im KT gut trainieren, sofern man sie richtig beigebracht bekommt. Ihr könnt ja mal schreiben ob ihr auch irgendwelche Sportarten macht, die vom Klarträumen profitieren, und was man im KT davon besonders gut trainieren kann. ich empfehle die Bewegungsabläufe vor dem zubett gehen noch mal einzuüben, und sich beim ausführen der Techniken später im Traum auf einen Gegenstand zu konzentrieren, damit das Training nicht trüb wird ^^
    Klare Träume - The Ozelot

  2. Avatar for DreamState

    DreamState

    Montag, Juni 4, 2012 - 08:10:45

    Hi The Ozelot, danke für deinen Kommentar freut mich :)
    Jetzt wo du davon sprichst die Bewegungen direkt vor dem Einschlafen nochmal einzuüben: Macht man die Bewegung falsch, lernt man sie auch im Klarttraum falsch. Noch ein Grund alles vorher im Wachleben gründlich zu lernen, ich denke da wird es schwierig hat man eine Bewegung / Technik nur einmal im WL ausgeführt. Ist mir grad so eingefallen^^

    Ich selbst betreibe keine Sportarten im Klartraum, ich wollte es aber mal mit einem Salto oder Handstand versuchen, was ich alles im WL nicht kann… Sollte ich mal wieder testen und vorher im WL üben.

    Zum trüb werden: Ich trübe mittlerweile gar nicht mehr ein, bei mir ist Klartraum einfach zu Ende. Es ist wohl wirklich eine Sache der Einstellung, ob man überhaupt eintrübt oder nicht.

    Viele Grüße und klare Träume
    DreamState

  3. Avatar for breakdreamer

    breakdreamer

    Dienstag, August 6, 2013 - 10:00:40

    Och hab damit popping, um genauer zu sein die armwave trainiert … und siehe da,nach ca 3 tagen ( hab tagsüber ca halbe stunde trainiert wegen schule etc. ) beherrschte ich sie perfekt :D

  4. Avatar for aaron

    aaron

    Donnerstag, Oktober 30, 2014 - 21:36:45

    ich habe dazu grade ein video gesehen schaut es euch auch mal an <iframe width=”560” height=”315” src=”//www.youtube.com/embed/VLj2BjeHfTk?list=UUq2byUj9vhYMt2zZ3-oJoxg” frameborder=”0” allowfullscreen></iframe>

  5. Avatar for aaron

    aaron

    Donnerstag, Oktober 30, 2014 - 21:37:50

    das video könnt ihr auch hier sehen weil der link oben nicht geht https://www.youtube.com/watch?v=VLj2BjeHfTk&index=1&list=UUq2byUj9vhYMt2zZ3-oJoxg

  6. Avatar for Jo

    Jo

    Sonntag, Februar 8, 2015 - 17:40:05

    hey ich hab für meine 5Pk im Abitur das Thema “Mentales Training im Klartraum” gewählt, es wäre sehr nett, wenn mir jmd. weiterhelfen könnte, bzw. ob ich ein kleines Interview mit jmd. führen könnte via Internet, der selbst Mentales Training im Klartraum anwendet um sportliche Verbesserungen zu erzielen.

    Beste Grüße aus Berlin! :)