Sneak Peek Video und Klarträumer-helfen-Klarträumern-Wettbewerb in den Kommentaren

Datum 1. Nov. 2012
Views: 3104 | Kommentare: 6


Für alle Nachtschwärmer, es ist gerade 02:23 Uhr. Ich hab ein Video + Blogbeitrag fertig gestellt. Beide gehen demnächst online.

Das Video und der Blogbeitrag wird kurze und kompakte “Regeln” enthalten, die dem ein oder anderen Klarträumer eine Hilfe sein werden.

Hier mal ein Sneak Peek Bild, welches den Style des Videos zeigt:

blog_sneak_peek3.jpg

————————————————————————————————————————–

 

Welche 3 Tipps willst DU
anderen Klarträumern mitgeben?

 

Helft anderen Klarträumern und schreibt einen Kommentar mit 3 Tipps, welche anderen Klarträumern helfen sollen. Auch gerne auf Facebook.
Egal ob von euch entdeckt, altbekannt oder absolut geheim… Alles rund ums Klarträumen ist erlaubt!

Sozusagen ein Klarträumer-helfen-Klarträumern-Wettbewerb…

Bis bald!

  1. Avatar for DreamState

    DreamState

    Donnerstag, November 1, 2012 - 01:43:36

    Ich mache mal den Anfang:

    1. Beim ersten Klartraum ruhig bleiben!
    2. Motiviere dich durch die Vorfreude auf den Klartraum!
    3. Setze dir 2 Ziele, die du im Klartraum ausführen willst und wiederhole diese am Tag.

  2. Avatar for MC KT

    MC KT

    Donnerstag, November 1, 2012 - 05:55:52

    - Bei Autosuggestion möglichst kurtze Affirmationen verwenden.
    - Keine Angst vor den hypnagogen Bildern haben.
    - Bei Problemen im KT-Forum nachfragen ;P.

  3. Avatar for AEROYX

    AEROYX

    Donnerstag, November 1, 2012 - 15:46:24

    Hier mal meine Tipps :sleep:
    1.Probieren geht über studieren, es gibt zahlreiche Methoden luzide Träume hervorzurufen, eben nicht nur DILD und WILD. Nimm dir mehrere vor und probiere sie aus, so merkst du welche Traumtechnik, dir selbst am meisten zuspricht und welche dir am einfachsten bzw. am wirkungsvollsten erscheint. Du kannst auch im Internet suchen, es gibt genug Klartäumer, die eigene noch unbekannte Techniken entwickelt haben. Vielleicht kreirst du irgendwann deine eigene….
    2. Lege dir regelmäßig (z.B alle zwei Wochen) eine Doppelseite in deinem Traumtagebuch für eine ,,Analysedoppelseite” zurück. Ich habe das so gemacht, dass ich protokolliert habe, an wie viele Träume ich mich die letzten zwei Wochen erinnern konnte, an wie viel Träume ich mich durchschnittlich pro Nacht in diesem Zeitabschnitt erinnnern konnte, welche Traumsymbole am häufigsten vorkamen, wann meine Traumerinnerung ihr Maximum (und wie hoch dieses Maximum war) bzw. ihr Minimum hatte… Hier gilt, sei kreativ, dir sind keine Grenzen gesetzt. Es gibt genug Computerprogramme die dir die Arbeit abnehmen, aber es ist sinnvoll, nach eigenen Kriterien und Wünschen vorzugehen. Es hilft und ist nebenbei noch interessant. Wer will kann auch mit Prozentwerten,Graphen,Diagrammen… arbeiten, denkt euch was aus !
    3. Letzendlich solltest dur dir eins bewusst machen:Es ist hilfreich sich mit der Thematik auseinanderzusetzen und nicht aus dem Rhytmus zu kommen. Trotzdem kann es Wirkung zeigen, wenn man eine gewisse Distanz hält. Gerade zu Beginn, neigt man dazu, sich intensiv auf Klarträumen vorzubereiten. Die Erwartungen sollten jedoch nicht zu hoch sein, denn werden diese mal nicht erfüllt, erheben sich Zweifel; absolutes Gift für das Klarträumen. Also setzt eure Erwartungen nicht zu hoch an und behaltet einen kühlen Kopf. Das selbe gilt auch für die Traumerinnerung, wenn man morgens nach dem Aufstehen sich an zuerst an keinen Traum erinnern kann, heißt es Ruhe bewahren. Viele Traumfetzen kommen im Laufe des Tages wieder ins Gedächtnis, falls nicht, nicht verzweifeln.

    :sleep:

  4. Avatar for maRC

    maRC

    Freitag, November 2, 2012 - 19:00:42

    Hier kommen meine 3 Tipps für alle Oneironauten und angehende Oneironauten :D. Nehmt es mir nicht krumm das ich sie nicht auf Facebook veröffentlichen werde, trotz Facebook Account. Wenn du willst und es gewollt ist, darfst du DreamState, sie aber gerne posten :D.

    Tipp1: Denkt niemals Klarträumen ist schwierig. Es ist einfach sehr sehr weit verbreitet, dass Klarträumer denken ein Klartraum muss sich hart “erarbeitet” werden. Man möchte es so einfach wie möglich haben. Doch wird es wohl kaum einfacher wenn man denkt es wäre schwer einen Klartraum zu erreichen. Man blockiert sich selbst, rollt sich quasi selbst Steine in den Weg, die man nachher wieder wegrollen darf. Wozu? Eine positive Einstellung wirkt sich stärker auf ein positives Ergebnis aus , als man denkt. Geht jede Technik die ihr macht, locker an und haltet es fast für eine selbstverständlichkeit, dass sie erfolgreich sein wird. Wie ihr sehen werdet wird es auch mehr Erfolg bringen.

    Tipp2: Wenn ihr Reality Checks (RCs, Realitätstests) durchführt macht sie bei euren Traumzeichen und dosiert sie in einem gesunden Maß. Traumzeichen sind oft vorkommende und wiederholende Trauminhalte, wie beispielsweise Personen,Tiere,Objekte,Orte . . . Ihr findet sie leichter wenn ihr Traumtagebuch führt und systematisch nach Gemeinsamkeiten sucht. Wenn ihr fleißig RCs macht bei euren Traumsymbolen, tut ihr dies wahrscheinlich auch dann wenn sie wieder in einem Traum vorkommen. Übertreibt es aber nicht und macht “nur” etwa20 RCs pro Tag, welche ihr kritisch und gründlich ausführt. Macht ihr zu viele habt ihr schon bald keine Lust mehr und führt sie schlecht oder garnicht mehr aus.

    Tipp3: So nervig euch WBTB auch vorkommen mag, viele Klarträumer unterschätzen die Wirkung und Effektivität der Wake Back To Bed Technik. Sie hilft euch, wirklich! Ausreden, wie die Arbeit am Tag darauf zählen nicht, man verzichtet im Schnitt ja nur auf eine halbe Stunde schlaf, die könnte man wenn es garnicht anders geht auch vorne dran hängen oder zur Not auch nur am Wochenende WBTB machen. Nur macht es!

  5. Avatar for Shapokla

    Shapokla

    Samstag, November 3, 2012 - 02:32:35

    1. Geduldig sein mit der Traumerkenntnis! Also nicht aufgeben, wenn man nach zwei Wochen intensivster Beschäftigung noch keinen Klartraum hatte! (Motivationen suchen)
    2. IMMER brav Traumtagebuch führen und sich nicht davon abwimmeln lassen!
    3. Bleibe in den Klarträumen immer cool und bewahre einen kühlen Kopf! ;)

    LG Shaps

  6. Avatar for DreamState

    DreamState

    Freitag, November 16, 2012 - 10:14:27

    Vielen Dank für eure vielen und grandiosen Tipps :)


Kommentar hinzufügen

Die Felder Name und Kommentar sind Pflichtfelder.