Angstfrei schlafen und träumen: Dakinis visualisieren

Datum29. Nov. 2012
Views: 4517 | Kommentare: 3


blog_dakini.png

Tenzin Wangyal Rinpoche empfiehlt in seinem Buch Übungen der Nacht – Tibetische Medition in Schlaf und Traum, sich während des einschlafens Dakinis zu visualisierun, um behumtsam und entspannt zu Schlafen.

Die Dakinis, was Himmelstänzern / Himmelsreisende bedeuted, als schöne, weibliche Göttinen in grüner Farbe visualisieren.

Diese soll in seinem Schlafzimmer, um das Bett aber auch an den Fenster, Türen oder im Garten visualisieren. Die Dakinis sollen wie Mütter über einen wachen, während man schläft. Sie bleiben die ganze Nacht und spenden Schutz, ein schützendes Kraftfeld.

Dadurch schläft man entspannt und beruhigt. Angst oder Albträume bleiben so fern.

  1. Avatar for Lily

    Lily

    Freitag, November 30, 2012 - 14:43:51

    Also ehrlich gesagt kenne ich das Wort Alptraum nicht… für mich ist nie ein Traum ein Alptraum, es sei den ich wache auf mit einem schlechten Gewissen… das wegen dem Traum entstand… für mich ist jeder Traum “normal” weil ich sehr genau weiß das das reale Leben schlimmer und härter ist… näher geh ich nur PN trauf ein wens interessiert… ich mag spannende Träume sehr. Es ist wie ne Art im Tatort mit zu filmen oder zu drehen ;) sehr das auch mal so, das ware reale Leben ist viel härter als die Traumwelt. Das hilft mir immer sehr… ich weiß nicht ob ich jetzt jemanden helfen konnte oder nicht, aber überrückmeldung würde ich mich echt freuen :) Ansonsten mein guter DS, der Betrag war wieder wert das ich ihn laß er ist nämlich super :) (y)

  2. Avatar for maRC

    maRC

    Sonntag, Dezember 2, 2012 - 11:55:55

    Ich schließe mich der Lily an, Alpträume habe ich fast nie :D .
    Super Beitrag :) .

  3. Avatar for Tvvix

    Tvvix

    Sonntag, Januar 6, 2013 - 21:10:10

    Auch wenn man keine Alpträume hat, kann das helfen um negative Emotionen im Traum auszuschalten, was uns sehr beeinflusst.
    Ich werde es mal versuchen, man muss ja nicht unbedingt eine grüne Person visualisieren. hab das Buch auch gelesen, finde es sehr gut ^^