Albträume - Warum haben wir Albträume?

Datum 7. Mär. 2013
Views: 4215 | Kommentare: 1


Warum haben wir Albträume?

Jeder kennt sie: Albträume / Alpträume. Sie lassen uns mit einem unbehaglichen Gefühl aus dem Schlaf erwachen oder reißen uns regelrecht in die Realität zurück. Trübträume so wie Albträume beeinflussen unser Gefühlsleben.

Doch warum werden wir oft von Albträumen heimgesucht?

Warum wir träumen, ist bisher noch ungeklärt. Es gibt hierzu bisher nur Theorien. Vielleicht erfahren wir nie, warum wir jede Nacht das Land der Träume besuchen.

 

Doch welchem Zweck dient nun der Albtraum?
Hier meine Theorien:

 

Mit der Angst umgehen
Der Albtraum könnte uns lernen, mit Angst umzugehen. Das Max-Planck-Institut für Psychiatrie fand heraus, dass der REM-Schlaf u. a. dazu dient, Angst zu verlernen.

Der Albtraum könnte die Übung sein, durch die wir lernen sollen, mit der Angst umzugehen. Sei es nun die Angst vor dem Säbelzahntiger, durch die wir lernen schnell zu reagieren und Gefahren einzuschätzen, oder sei es die modernere Angst vor einem großen Publikum einen Vortrag zu halten.

 

Unterdrückte Ängste und Probleme
Vielleicht entstehen Albträume aus unterdrückten Problemen, einem Trauma, allgemein durch Dinge, die wir von uns wegschieben. Das Problem ist eben nicht ganz verschwunden und taucht vielleicht darum in vielen Formen als Albtraum wieder auf.

Hier würde der Albtraum sogar eine notwendige Funktion darstellen. Ängste und Problem lassen sich eben nicht durch Verdrägung lösen, so abgedroschen es auch klingen mag, man muss sich der Angst stellen.

Welchen Grund Albträume auch haben mögen, Sie lassen sich bekämpfen und können uns zu einem Klartraum verhelfen.

  1. Avatar for Nicole

    Nicole

    Freitag, Dezember 30, 2016 - 14:04:43

    Hi Simon, interessante Ansichtsweise. Auf meinem Blog habe ich die Ursachen der Albträume auch etwas durchleuchtet. Vielleicht magst Du mal einen Blick auf meinen Beitrag werfen und mir eventuell Feedback geben? https://www.bach-blueten-portal.de/bachblueten-blog/albtraeume-loswerden-die-besten-tipps/

    Würde mich freuen.

    LG und viel Erfolg
    Nicole :)