Ist Klarträumen im Koma möglich?

Datum 6. Sep. 2013
Views: 4316 | Kommentare: 1


blog_koma.png

Viele Koma-Patienten berichten, in der Komazeit geträumt zu haben. Wäre es dann möglich im Koma einen Klartraum zu erleben?

Hierzu müsste geklärt werden, ob im Koma der präfrontale Kortex aktiv ist. Hier sitzt das Logikzentrum, welches uns erkennen lässt, was im Traum logisch und unlogisch ist. Ist dieses (auch nur kurz) aktiv, können wir erkennen, dass wir träumen und dadurch aus dem Trübtraum einen Klartraum machen.

In einem natürlichen Koma wäre es doch sehr interessant, ob man bei nahemden Aufwachen aus dem Klartraum auch aus dem Koma aufwacht. Gibt es hier überhaupt instabile Klarträume oder bleibt das Gefühl des drohenden Aufwachens komplett aus? Beim künstlichen Koma (Langzeit-Narkose) durch Medikamente sehe ich keine Möglichkeit, diesen Zustand durch Klarträume zu überbrücken und aufzuwachen. Hierzu müsste man durch den Klartraum die Wirkung der Medikamente aufheben.

Weiterhin wären Experimente mit ungewolltem Aufwachen sehr spannend: Treten im natürlichen Koma überhaupt die Symptome des ungewollten Aufwachens auf? Lässt vielleicht alleine das Wissen, dass ein Aufwachen unmöglich ist, die Symptome ausbleiben? Dies würde die Theorie des Orakel-Effekts stärken und das Stabi-Techniken vielleicht nur Einbildung sind.

Die bereits als falsch erwiesene Blickfixation könnte auch weiter erforscht werden.

 

Klartraum bei Komapatienten auslösen?
Es wäre sehr interessant ob man bei einem komatösen Patienen, ob Klarträumer oder nicht, durch äußere Reize einen Klartraum auslösen kann.

Evtl. liese sich durch Tonbänder oder Lichtsignale (siehe REM-Dreamer) ein Klartraum auslösen.
Die gefühlte Zeit im Klartraum könnte hier im vollen Ausmaß untersucht werden. Wie lange fühlte sich der Klartraum nach dem Erwachen aus dem Koma an? Ist die gefühlte und im Wachleben vergangene Zeit gleich lang? Drangen äußere Reize zum Klarträumer durch?

Die Möglichkeiten scheinen schier unbegrenzt und ermöglichen dem Patienten ungeahnte Möglichkeiten.

  1. Avatar for blacktee

    blacktee

    Sonntag, September 22, 2013 - 16:44:02

    Das wäre doch sicher sehr spannend. Wenn ich mich im Klartraum zum schlafen lege wache ich auf. Wenn man das im Koma macht, ob man dann auch aus dem Koma erwachen würde?


Kommentar hinzufügen

Die Felder Name und Kommentar sind Pflichtfelder.