Im Schlaf lernen? Wissen im Klartraum festigen?

Datum27. Feb. 2014
Views: 3411 | Kommentare: 1


 

Lernen im Klartraum

Im Klartraum steuert man seine Träume. Es lässt sich alles erschaffen und auch zerstören. Doch wie sieht es mit dem Zugriff auf unser Wissen aus?

In einem Experiemnt habe ich versucht, eine Traumfigur nach einem Fremdwort zu fragen, was mir unbekannt war. Ich wollte prüfen, ob ich über eine Traumfigur Zugriff auf Teile meines Wissens habe, die mir im Wachleben nicht zur Verfügung stehen.

Genauso habe ich in einer Reihe von Experimenten meine Mathe-Fähigkeiten im Klartraum getestet.

Ersteres wollte mir nicht gelingen, zweiteres klappte, auch wenn ich nur zwei Experimente durchgeführt habe.

Wie steht es mit unserem Wissen und unseren Fähigkeiten, im Klartraum zu lernen?
Oft heißt es, man kann im Klartraum nicht lesen. Die Buchstaben verschwinden oder die Sätze ändern ihren Sinn. Daraus entspringt wohl auch der Lese-RC. Doch wird uns dieses Verhalten vielleicht nur eingeredet?
Tritt der Orakel-Effekt ein? Hier tritt etwas nur ein, weil jemand anderes uns sagt, es wird so passieren. Wir lesen im Internet und in Büchern, dass man im Klartraum nicht lesen kann, darum tritt es auch so im Klartraum ein.

Sollte es nicht möglich sein, im Klartraum zu lesen, so kann man aber dennoch sein Wissen im Klartraum stärken und “im schlaf lernen”.

 

Einen Lehrer erscheinen lassen
Lasse einen Lehrer erscheinen, der mit dir den Stoff wiederholt. Die Traumfigur greift auf dein Wissen zu und gibt es dir in gesprochener Form wieder. Es muss also kein Text gelesen werden.

 

Das Gelernte erleben
Durchlebe einfach die Dinge, die du lernen musst. Geeignet für einfachen Stoff und kurze historische Ereignisse. Reise in deinen Körper und erlebe, wie Nervenzellen elektrische Impulse übertragen oder werde Zeuge der Unabhängigkeitserklärung.

Hier besteht aber die Gefahr, dass man an Klarheit verliert und dieser zu einem Trübtraum wird. Genaus kann durch das erlebte Abenteuer das ein oder andere Detail verloren gehen bzw. durch eigene, unwahre Informationen ersetzt werden.

Lernen ist bedingt im Klartraum möglich, doch sollte man es besser “wiederholen” nennen. Mit Glück kann man auf Gelerntes zugreiffen, was man als vergessen glaubt, dies sehe ich aber eher als Seltenheit.
Den bereits gelernten Stoff kann man aber wunderbar im Klartraum wiederholfen und dadurch vertiefen.

Gehirnwellen während der Meditation - Erster Versuch

Datum21. Feb. 2014
Views: 3084 | Kommentare: 2


ZEO_experimente.png

Ich habe vor einigen Tagen während meiner Meditation (ich habe bisher nur wenige male meditiert, siehe Meditaions-Tagebuch) den ZEO Schlafphasenwecker laufen lassen und meine Gehirnwellen aufgezeichnet.

blog_gehirnwellen_meditation_1.png

 

Zu Beginn befinde ich mich im Wachzustand, gegen 13:30 Uhr nehmen meine Theta- und Alpha-Wellen zu, siehe dazu folgenden Auszug aus dem Blogbeitrag Gehirnwellen

(ACHTUNG: Farben stimmen nicht überein!):

Theta-WellenTheta Gehirnwellen
4 – 8 Hertz

Theta 1: 4 – 6,5 Hertz

  • Wachträume
  • hypnagoges Bewusstsein
  • Hypnose

Theta 2: 6,5 – 8 Hertz

  • Tiefe Entspannung
  • Meditation
  • Schläfrigkeit
  • leichter Schlaf

Bei Kleinkinder entsprechen die Theta-Wellen dem Wachzustand.

 

 

Alpha-WellenAlpha Gehirnwellen
8 – 13 Hertz

  • Leichte Entspannung
  • entspannte Wachheit
  • Aufmerksamkeit nach innen gerichtet
  • Augen geschlossen
  • Übergang zum oder vom Schlaf.

 

Nach Beendigung der Meditation gegen 13:37 Uhr nehmen die Theta- und Alpha-Wellen ab, dann aber wieder zu. Ich vermute da ich noch wenig Erfahrung im meditieren habe, dass sich meine Gehirnwellen hier nicht groß unterscheiden.

Werde ich in der Meditation geübter, werden wohl auch meine Theta- und Alpha-Wellen stärker zunehmen.

Was mich noch sehr wundert: Im Wachzustand haben die Delt-Wellen im Vergleich zum Meditations-Zustand zugenommen, diese sollten eigentlich nur im Tiefschlaf und der Trance verstärkt vorkommen.

Melon Headband - Jetzt vorbestellbar

Datum18. Feb. 2014
Views: 2672 | Kommentare: 0


Gerade flog die E-Mail bei mir rein: Das Melon Headband ist jetzt vorbestelltbar :)

Mit dem Melon kann man seine Gehirnwellen messen und trainieren.

Ich bin gerade etwas unentschlossen, ob ich es mir kaufen soll, da ich ja jetzt einen ZEO besitze.
UPDATE Hab es mit bestellt. Der ZEO hat keinen Support und ich denke, das Melon ist ein Gerät mit Zukunft.

Insgesamt kostet das Headband mit Versand nach Deutschland 164 $. Das Geld wird sofort eingefordert (PayPal oder Kreditkarte) und das Headband wird dann im Sommer 2014 verschickt.

Ob es ein ZEO Ersatz ist, wird sich herausstellen, da es meines Wissens keine verstellbaren Kopfbänder gibt… es ist also die Frage, ob es zum Schlafen etwas taugt.

Im Klartraum Dinge erschaffen - Praktische Tipps & Tricks VIDEO

Datum15. Feb. 2014
Views: 2334 | Kommentare: 0



Video

Das Video ist neu, der Blogbeitrag dazu ist vom Januar 2014 :)

KT-Forum Rundbrief #4

Datum14. Feb. 2014
Views: 2276 | Kommentare: 0


ktrb4.png

Der 4rte Rundbrief ist heute endlich raus gegangen :) Wer noch einsteigen will, im KT-Forum findet ihr alle Infos.

Kurz umrissen:

  • Ich schicke den ersten Brief an einen User, die Liste steht vorher fest (man kann noch einsteigen)
  • Dieser legt seinen Brief zu meinem und schickt ihn an den nächsten in der Liste
  • Der letzte schickt ihn an mich, ich scanne alles ein und stelle es ins Forum

Der sollte nur ein Drittel einer DIN A4 Seite sein, damit der Brief am ende nicht zu schwer wird

Tag(s): rundbrief

ZEO Sleep Manager - Schlafphasenwecker: Modding

Datum13. Feb. 2014
Views: 3875 | Kommentare: 4


zeo_sleep_manager_modding.png

Modding

 

Allgemeine Infos über den ZEO findest du im ersten Teil “ZEO Einführung“.
In diesem Blogbeitrag geht es darum, den ZEO zu modden, also mehr Daten aus dem ZEO herausholen zu können. Gemodded lassen sich live die einzelnen Zustände der Gehirnwellen ablesen und aufzeichnen.

 

1. Firmware

Es gibt 3 verschiedene Firmware-Versionen für den ZEO:

  1. v2.6.3 - Die original Firmware. Die Schlafdaten sind verschlüsselt. Für modding ungeeignet!
    Download: Firmware v2.6.3 [0.16 Mb] (135 x heruntergeladen) 
  2. v2.6.3O - Die Schlafdaten werden unverschlüsselt gespeichert. Man kann den DecoderViewer nutzen.
    Download: Firmware v2.6.3O [0.16 Mb] (130 x heruntergeladen) 
  3. v2.6.3R - Die Schlafdaten werden unverschlüsselt gespeichert UND der serielle Port ist aktiviert.
    Download: Firmware v2.6.3R [0.16 Mb] (172 x heruntergeladen)

Um auf die RAW-Daten des ZEOs zugreifen zu können, muss die dritte Firmware, v2.6.3R installiert werden:

  1. Lade dir die gewünschte Firmware herunter und entpacke das .zip Archive.
  2. Wichtig: Die Datei muss zeo.img heissen.
  3. Lösche alle Dateien der ZEO Speicherkarte und erstelle einen Ordner namens “ZEO”.
  4. Kopiere die Datei in den Ordner “ZEO”.
  5. Stecke die Speicherkarte in deinen ZEO Bedside.
  6. Drücke den Settings Knopf.
    ZEO_settings_button.png
  7. Drücke 7 mal nach rechts bis „Software“ erscheint .
  8. Drücke nach unten für „Change“
    Die neue Firmware kann am ZEO ausgelesen weden.
    ZEO_firmware.png

 

Die neue Firmware wird nun installiert. Mit der Firmware v2.6.3R ist nun ein Zugriff auf den seriellen Port möglich, dieser befindet sich an der Rückseite des ZEOs und wird durch eine kleine Plastikabdeckung geschützt.

ZEO_Back_Seriell_Port.jpgZEO_Back_Seriell_Port_offen.jpg

Dadurch kann man auf die Livedaten des ZEOs zugreifen wie z.B. die Hertzfrequenzen der Gehirnwellen.

Hierzu braucht man das richtige Kabel, welches noch gemoddet werden muss. Mit diesem Kabel lassen sich die Daten über die Programme ZeoLab und ZeoScope abrufen.
Im folgenden ein Bild von ZeoLab.

ZEO_lab_screenshot.png
Ich werde auf die Software zur Auswertung des ZEOs noch in einem weiteren Beitrag eingehen.

Download: ZeoLab [0.23 Mb] (233 x heruntergeladen)

 

 

2. Kabel

Zum Verbinden des seriellen Ports mit dem Computer braucht man ein FTDI Kabel, das TTL-232R-3V3 USB-Seriell 3,3V.
Dieses muss nun noch etwas bearbeitet werden.

ZEO_Kabel_modden_Bild1.jpgZEO_Kabel_modden_Bild2.jpg

  1. Biege am Stecker mit einer Nadel die schwarzen Halter leicht nach oben, dadurch kann man die einzelnen Kabel aus ihren Schächten ziehen.

    ZEO_Kabel_modden_Bild3.jpgZEO_Kabel_modden_Bild4.jpg

  2. Trenne nun mit einer Zange einen einzelnen Schacht ab, statt sechs Schächten müssen es fünf sein.

    ZEO_Kabel_modden_Bild5.pngZEO_Kabel_modden_Bild6.png

  3. Entferne nun mit einer Zange alle Kabel außer TXD, RXD und GND.
    Welche Farbe dem entsprechenden Kabel zugeordnet ist, kann man in der Regel dem Datenblatt des Verkäufers entnehmen.

    ZEO_Kabel_modden_Bild7.jpg

  4. Stecke nun die Kabel zurück in die Schächte. Von links nach rechts muss die Reihenfolge TXD, RXD und GND lauten.

    Siehe  dazu folgendes schematisches Bild:

    ZEO_Kabel_modden_Bild8.png

Die Anleitung zum Modding des ZEO Kabels gibt es auch als PDF zum Download.

 

Erste Deutsche Anleitung - ZEO Kabel modden:

Download: ZEO Kabel modden Anleitung PDF [0.98 Mb] (364 x heruntergeladen)

 

Verbinde den ZEO wie folgt mit dem Computer:

  1. Setze dein Kopfband auf.
  2. Stecke das serielle Ende des Kabels am ZEO ein.
  3. Stecke das USB Ende an deinem Computer ein.
  4. Prüfe (unter Windows) in der Systemsteuerung im Gerätemanager OB und unter welchem COM-Port der ZEO erkannt wurde. In der Regel COM 1, COM 3 oder COM4.
  5. Starte das ZeoLab

Gelegentlich startet das ZeoLab nicht. Stecke das Kabel einfach nochmal ab und starte das ZeoLab neu. Die Anzeigen des ZeoLab müssen sofort ausschlagen.

 

Im einem weiteren Blogbeitrag werde ich auf die ZEO Software eingehen. (Link hinzugefügt) Viel Erfolg beim Modden!

Wie unterscheiden sich Binaurale Beats und Isochrone Töne?

Datum10. Feb. 2014
Views: 8202 | Kommentare: 5


blog_binaurale_beats_isochrone_töne.png

Oft werden Binaurale Beats und Isochrone Töne in einen Topf geworfen, diese unterscheiden sich aber sehr stark.

 

Binaurale Beats
Bei Binauralen Beats werden zwei verschiedene Töne auf unterschiedlichen Hertzfrequenzen abgespielt. Diese Differenz der Hertzzahl bestimmt die Wellenart (Delta, Theta, Alpha, Beta, Gamma), auf denen die Gehirnwellen dadurch eingestellt werden.

Dieser Unterschied kann nur mit Kopfhörern erzeugt werden und die Datei muss eine hohe Qualität aufweisen (.mp3 oder .ogg ist zu schlecht, es muss eine .wav Datei sein). Mit Boxen ist der Effekt nicht möglich und die Qualität von Youtube ist zu schlecht.

 

Isochrone Töne
Bei Isochronenen Tönen handelt es sich um einen einzigen Ton. Man braucht hier keine Kopfhörer.

Im Forum findet ihr zu den Binauralen Beats und den Isochronen Tönen einen Thread mit legalen Downloadlinks.

Ob diese wirklich funktionieren - ich bin skeptisch. Mit meinem ZEO werde ich aber testen können, ob die Beats oder Isochronen Töne meine Gehirnwellen in einen anderen Zustand bringen können.

TippfehlerTags: Bineurale

Neues Buch von Stephen LaBerge?

Datum 5. Feb. 2014
Views: 2623 | Kommentare: 2


Am 9. Mai 2014 erscheint ein neues? Buch von Stephen LaBerge:

Träume, was du träumen willst: Die Kunst des luziden Träumens

Der Klappentext lautet:

Träume lassen sich aktiv steuern und beeinfl ussen dies nennt sich luzides oder klares Träumen – und man kann es lernen. Mithilfe dieses ausführlichen und übersichtlich aufbereiteten Ratgebers kann jeder erlernen, seine Traumwelt zu erforschen und nach Belieben zu beeinflussen. Der Experte und Psychologe Stephen LaBerge hat jahrelang die Beziehung zwischen Körper und Geist während des Traumstadiums erforscht und die notwendigen Schritte zur Perfektionierung des luziden Träumens entschlüsselt. Dieses praxisbezogene Übungsbuch wird dem Leser helfen, Probleme zu lösen, das Selbstvertrauen zu verbessern, die Kreativität zu steigern, Ängste und Hemmungen zu konfrontieren und zu bezwingen und die Selbstbestimmung und Autonomie zu erhöhen.

Ob es sich wirklich um ein neues Buch handelt oder um eine Übersetzung von Lucid Dreaming: A Concise Guide to Awakening in Your Dreams and in Your Life oder Exploring the World of Lucid Dreaming, ist mir nicht bekannt.

UPDATE:

Dank tobias aus dem Klartraumforum wissen wir jetzt, dass es sich um eine Übersetzung von “Exploring the World of Lucid Dreaming”, es ist also KEIN neues Buch.

Quelle: Amazon inkl. Buchcover

ZEO Sleep Manager - Schlafphasenwecker: Einführung

Datum 4. Feb. 2014
Views: 6418 | Kommentare: 8


Einführung

 

Der ZEO Sleep Manager ist ein Schlafphasenwecker der Firma ZEO Inc, welche Anfang 2013 leider Konkurs anmelden musste.
Den ZEO gibt es in zwei Varianten:

  • Bedside
  • Mobile

Wie die Namen schon erahnen lassen ist die “Bedside Variante” zum neben das Bett stellen gedacht und dadurch auch größer. Die Mobile Variante ist kleiner, es fehlen aber einige Funktionen und Möglichkeiten.

Ich besitze die Bedside Variante warauf sich der folgende Blogbeitrag auch stützt.

Mit dem ZEO kann man über ein Kopfband, welches man beim Schlafen trägt, seine Schlafphasen messen, aufzeichnen und am Wecker oder Computer auswerten. So erhält man sein persönliches Schlafprofil und kann dadurch sein Schlafverhalten verstehen und verbessern.

ZEO_Wecker_aktiv.jpg
Der ZEO Wecker zeigt im unteren Bereich die zuletzt aufgezeichneten Schlafdaten.

ZEO_Display.jpg
Das Männchen mit dem Headband zeigt an, dass das Headband Daten an den ZEO sendet.
Gleichzeitig sehen wir den ersten Balken der Schlafphase, der hier eine Wachphase anzeigt.

Die Helligkeit des Displays lässt sich angenehm regulieren, so muss niemand bei blauer Beleuchtugn schlafen. Das Kopfband misst an der Stirn über drei Elektroden die Gehirnwellen und kann so festellen, in welcher Schlafphase sich der Schlafende gerade befindet. Dieses EEG ist die genauste und beste Methode, die Schlafphasen zu ermitteln. Handy-Apps tuen dies über den Lagesensor des Handys, welches auf der Matratze des Bettes platziert wird. Diese Methode ist sehr ungenau und nicht sehr zuverlässig.

Das Headband ist sehr angenehm zu tragen, man gewöhnt sich bereits nach einer Nacht daran. Wichtig ist, die richtige Länge des Kopfbandes einzustellen. Durch einen Klettverschluss geschieht dies stufenlos und sehr leicht. Das Headband darf nicht zu leicht sitzen, da es sich sonst Nachts lösen könnte. Sitzt es zu fest, ist es unbequem. Doch hat man einmal die richtige Länge gefunden, stört das Kopfband nicht mehr.

ZEO_Headband.jpgZEO_Headband_Elektroden.jpg
Bild 1 Zeigt das Kopfband von vorne. | Bild 2 zeigt die drei Elektroden zur Messung der Gehirnwellen.

Der ZEO hingegen ist hier mit seinen drei Elektroden klar im Vorteil. Die Schlafphasen werden korrekt erkannt, da sie anhand der Gehirnströme abgeleitet werden. Das Headband ist natürlich ohne Kabel mit dem Wecker verbunden, es ist also bei weitem angenehmer als die Elektroden eines EEGs im Schlaflabor. Nach der Benutzung sollte das Kopfband zurück auf die Ladestation am Wecker gelegt werden, hier wird es von zwei Magneten in Position gehalten.

 

Diese Schlafdaten kann man am Wecker selbst auswerten, oder man transferiert die Daten von der Mini-SD Speicherkarte des ZEOs auf seinen Computer. Ein Adapter von Mini-SD zu USB und die 2GB große Speicherkarte selbst sind im Lieferumgang enthalten. Am Computer lassen sich die Daten mit dem ZEO Decoder Viewer auswerten.

ZEO_Decoder_Viewer.png
Auswertung der Schlafdaten mit dem ZEO Decoder Viewer.

Download: ZeoDecoderViewer 02.a.2 (304 x heruntergeladen)

Hierfür muss aber zuvor zwingend eine neue Firmware auf den ZEO gespielt werden. Das Modding des ZEO inkl. der verschiedenen Firmware-Versionen behandle ich im zweiten Teil dieser Blogserie. Keine Angst, der ZEO ist sehr einfach gemodded und bietet dadurch viele Möglichkeiten für Experimente.

 

Die Elektroden des Kopfbandes müssen nach einiger Zeit ausgetauscht werden, da sie sonst falsche Werte ablesen. Durch den Konkurs von ZEO Inc. kann leider kein Nachschub gekauft werden, dennoch gibt es eine Lösung: Das Kopfband in der DIY-Variante.

Mitgeliefert wird ein Adapter für den Stecker, da der Originalstecker nicht für Deutschland konzipiert sind.

ZEO_Stecker_und_Adapter.jpg
Der weiße Adapter ermöglicht erst dem ZEO in Deutschland Saft zu geben.

Trotz dieser kleineren Hürden ist der ZEO einfach unschlafbar unschlagbar! Man erfährt sehr viel über seinen Schlaf:

  • Einschlafdauer
  • Anteil der einzelnen Schlafphasen
    • leichter Schlaf
    • Tiefschlaf
    • REM-Schlaf
      (Die Schlafphasen werden unterschiedlich eingeteilt, diese Einteilungen variieren von 3 - 5 Schlafphasen)
  • Wachphasen in der Nacht
  • Schlafdauer

Besonders dem Klarträumer bietet der ZEO große Vorteile und Möglichkeiten zum experimenteiren. Wacht er z. B. aus einem Klartraum auf, während er das ZEO Kopfband trägt, kann er überprüfen, in welcher Schlafphase der KT stattgefunden hat. Üblich sind die Klarträume in der REM-Phase, dies ist die haupt Klartraumphase , dennoch sind aber Klarträume auch in allen anderen Schlafphasen möglich.

Wer sich für seinen Schlaf interessiert, dem kann ich den ZEO Bedside nur ans Herz legen.
Diese Diskussion findet sich auch hier im KT-Forum.
Es werden noch weitere Blogbeiträge über den ZEO folgen:
ZEO modding
ZEO experimente
ZEO software

Ist zu viel Schlaf ungesund? Kann man zu viel schlafen?

Datum 1. Feb. 2014
Views: 2808 | Kommentare: 0


Man geht extra früher ins Bett und verlängert so die Schlafdauer, dennoch ist man am Morgen genauso gerädert, als hätte man viel weniger geschlafen.

Ist vielleicht zu viel Schlaf genauso schlecht wie zu wenig Schlaf? Kann man zu viel schlafen?

Es kommt nicht nur auf die Schlafdauer selbst an, sondern auch auf die Schlafphase, aus der man erwacht: Aus der Tiefschlafphase erwacht man geräderter als aus dem REM- oder dem leichten Schlaf.

Schläft man regelmäßig länger, gewöhnt sich der Körper an die längeren Pausen. Man wird dadurch träger und unkonzentrierter. Die oft gehörte Aussage “Der Körper holt sich nur so viel Schlaf wie er braucht” ist also falsch. Hat sich der Körper genug ausgeruht, fällt es einem zwar schwerer, wieder einzuschlafen, es ist aber nicht unmöglich. So tritt der oben genannte Fall ein: Der Körper gewöhnt sich an die längeren Pausen.

Zu wenig zu schlafen ist genauso ungesund und verkürzt die Lebenserwartung wie zu viel zu schlafen.

Wer genug schläft erhöht dadurch auch die Chancen auf einen Klartraum. Mehr Schlaf lässt einen den Schlafzyklus (welcher aus allen Schlafphasen besteht) öfters wiederholen.

schlafphasen.png

Mit jedem Zyklus verlängert sich die Dauer der REM-Phase was die haupt Traumphase und auch die haupt Klartraumphase ist. Doch wie lange muss man für einen Klartraum schlafen? Diese Frage wird im diesem Blogbeitrag beantwortet.