Der Klartraumfilm “Nicht weit von mir”

Datum14. Sep. 2015
Views: 1167 | Kommentare: 3


Long in the making… endlich ist es so weit, “Nicht weit von mir gibt es jetzt auf DVD.

Um was geht es in dem Film? Ja, um Klarträume!

 

Louisa Graf lebt in der Wohnung ihrer verstorbenen Großmutter, arbeitet bei einer Versicherungsgesellschaft und ist vor allem eins: einsam. Sie hat sich mit ihrem unglücklichen Leben arrangiert, indem sie Zuflucht in der Welt der Literatur gefunden hat. Bücher stellen keine Ansprüche und sind immer für sie da. Eines Tages findet die junge Frau zufällig ein Buch über die Fähigkeit, bei klarem Bewusstsein zu Träumen. Nach und nach entdeckt Louisa für sich die Lösung all ihrer Probleme. Was ist Traum, was Realität? Eine bizarre Geschichte nimmt ihren Lauf…

 

Ich freue mich schon auf die DVD und werde ein ausführliches Review schreiben :) 

Hier der Trailer

  1. Avatar for Hitokiri

    Hitokiri

    Dienstag, September 15, 2015 - 01:18:37

    Huch, ein Film übers Klarträumen :) Sachen gibts… gleich nen RC :)

  2. Avatar for Kirschbaum

    Kirschbaum

    Mittwoch, September 16, 2015 - 13:25:38

    Ich fand inception ja so was von öde. Diesen Trailer hingegen finde ich wesentlich gehaltvoller und schöner. :) Macht auf jeden Fall neugierig auf den Inhalt.

    Danke, für die Info. :)

  3. Avatar for DreamState

    DreamState

    Donnerstag, September 24, 2015 - 22:47:12

    Gerne :)
    Wirklich? Ich finde Inception genial :)


Kommentar hinzufügen

Die Felder Name und Kommentar sind Pflichtfelder.