Premiere der Klartraumdoku Painting Doors

Datum 7. Feb. 2016
Views: 1300 | Kommentare: 0


Painting Doors

Die Klartraumdoku PaintingDoors feierte am 28.01 im Rahmen der Media Night ihre Premiere und ich war live dabei!

Was für ein Event!

Für 18 Uhr war mein Ticket reserviert, um 17:30 trudelte ich ein. Vinzenz (Colour Grading) aus dem Painting Doors Team holte mich am Eingang ab. Ich verstaute meine Jacke im VFX-Raum und traf dort auf Oliver Kurle (Director).
Hier konnte ich auch einen Blick auf die wunderschönen Poster in gedruckter Form erhaschen.
Dann lernte ich Clare Johnson kennen. Wir hatten bisher nur E-Mail Kontakt (Clare, ich schulde dir noch meine InterviewFragen… | Clare, I still owe you some interview questions!)
Wir unterhielten uns über das Interview für Painting Doors (speziell die Hitze, die damals im Studio herrschte), das Klarträumen allgemein und warum es keine Wüste in die Doku geschafft hat…

painting_doors_clare_johnson_and_simon_rausch.jpg
Clare Johnsons und Simon Rausch

Wir trafen auf Julia Kuhn (Producerin) und Timo (Visual Effects Supervisor). Wir erhielten unsere VIP Tickets und dann wurden wir ins Kino geleitet.

Es wurden mehrere gelungene Projekte gezeigt. Als vorletztes Projekt war es dann soweit: Painting Doors!

Der Opener erzeugte bei mir absolute Gänsehaut! Unbeschreiblich!
Besonders spannend war, dass die Doku zu Beginn wie ein Actionfilm wirkt und das Publikum dann völlig als Doku überrascht! Die Resonanz war nur positiv!

Direkt danach konnte man im Nebenraum einige MakingOf Szenen sehen. Da merkt man erst, wie viel Aufwand in einer solchen Produktion steckt!

Hier könnt ihr das MakingOf anschauen!

Besondere Grüße gehen an Mario (Foto, rechts) und Omar, die extra aus Berlin angereist sind!

painting_doors_mario.jpg
Die Flagge war ein beliebtes Fotomotiv :D

Danach traf ich auf alt bekannte Gesichter aus dem Painting Doors Team: Miriam, Anna, Marcel, Ines, Christian, Samu.
Das ganze Team war unschwer an ihren stylischen Painting Doors T-shirt zu erkennen.

painting_doors_doku_media_night_julia_simon_jano_samu.jpg
v.l.n.r.: Julia, Simon, Jano, Samu

Ich lernte auch Jano kennen, der die Hauptrolle der übergeordneten Geschichte spielte.
Wir beide waren sehr am letzten Painting Doors Team T-Shirt interessiert.

Da ein Kampf auf Leben und Tod nicht in Frage kam, einigten wir uns auf Stein-Schere-Papier:

Jano ging mit 1-0 in Führung und baute seinen Vorsprung sofort auf 2-0 aus.
Bei einem weiteren Sieg für Jano wäre das T-Shirt für mich verloren gewesen.
Doch noch gab ich mich nicht geschlagen: Ich konnte zu 2-1 aufholen und direkt zum Gleichstand 2-2 ausgleichen! Wow! Was für ein Match, spannender konnte es nicht werden! Stuttgart dein Wintermärchen!

Dann war es soweit: Die finale Taktik, ein letzter Zug, die letzte Entscfheidung: Stein, Schere oder Papier… und…

Jano landet den Treffer und holt das T-Shirt nachhause…

 

Alles in allem war es ein geiler Abend und ich bin total Dankbar, teil dieser genialen Produktion zu sein :) Danke an das ganze Team, an Clare und Melanie!

Wer will, kann sich die Doku vorbestellen. Ich sehe davon keinen Cent, alles Geld geht an das Painting Doors Team! Man will sich ja noch bei einigen Filmfestivals bewerben, dafür wird das Geld genutzt :)

Painting Doors jetzt vorbestellen! KLICK!


Kommentar hinzufügen

Die Felder Name und Kommentar sind Pflichtfelder.