Klartraum ToDo Liste: Ziele festhalten

Datum 2. Dez. 2012
Views: 4093 | Kommentare: 0


Ziele im Klartraum sind besonders wichtig. Auf das Thema bin ich u.a. bereits hier darauf eingegangen.

Beim durchstöbern meiner Klartraumunterlagen, wichtige PDFs, Grafiken etc. bin ich auf eine alte ToDo Liste gestoßen. In der Liste, die im folgenden zu sehen ist, habe ich meine Klartraumziele festgehalten (inkl. Tippfehler).

blog_todo_alt.png

Die Liste hatte ich lange nicht mehr betrachtet und heute würde ich dies ganz anders angehen. Eine Einteilung von leichten, mittleren und schweren Zielen sehe ich als ein Hindernis an, das man sich selbst baut. Man limitiert sich in gewisser Weiße dadurch selbst.

Eine Sortierung nach “Schwierigkeit” sollte also nicht erfolgen!

Ordnet man ein Ziel als schwer ein, wird es für einen auch schwieriger zu erreichen sein. Man nimmt sich selbst etwas Wind aus den Segeln.

Doch es ist wichtig, sich seine Ziele vor Augen zu halten. Blockaden im Klartraum hindern einen daran, sich an seine Ziele zu erinnern.

Sammle wenige Ziele, überfordere dich nicht selbst mit zu vielen Zielen auf einmal.