Zweite Deutsche Auflage von “Oneironaut - Das Klartraum-Praxishandbuch”

Datum28. Mai. 2015
Views: 1814 | Kommentare: 0


klartraum_praxishandbuch_g1.png

Jetzt ist die 2te Deutsche Auflage von Oneironaut erhältlich! Gleich vorweg: Es gibt NOCH keine großen Änderungen, für die zweite Auflage wurden “nur” Tippfehler entfernt (und ein Autorenfoto wurde hinzugefügt).

Warum wurden “nur” die Tippfehler verbessert? Dies Änderung war nicht sehr kostenintesiv. Eure grandiosen Verbesserungsvorschläge hätten ein komplett neues Layout zur Folge.

Eure vielen Anregungen und Verbesserungsvorschläge habe ich alle gesammelt und diese werden auch umgesetzt, nur wann kann ich noch nicht sagen.

Viele Grüße und klare Träume
Simon Rausch

Oneirodiarium - Das Traumtagebuch für Klarträumer - Jetzt erhältlich!

Datum 9. Mai. 2015
Views: 2204 | Kommentare: 1


Oneirodiarium - Das Traumtagebuch für Klarträumer!

www.mein-traumtagebuch.de

So sehen die vorformatieren Seiten aus, die euch das strukturierte notieren, auswerten und deuten eurer Träume erleichtern.

Mein neues Buch ist nun auf Amazon erhältlich :) Das Oneirodiarium ist ein Traumtagebuch, welches speziell auf Klarträumer ausgerichtet ist. Am Anfang finden sich 19 Seiten Theorie / Anleitungen und die restlichen der 241 Seiten stehen für eure Träume zur Verfügung!

Was findest du im Oneirodiarium:

  • Lerne richtig Traumtagebuch zu führen
  • Über 230 Seiten Platz für deine Träume
  • Tipps zur Verbesserung der Traumerinnerung
  • Anleitung zu praktischen Traumdeutung
  • Inkl. 50 kuriosen Fakten zu Traum & Schlaf
    50 kuriose Fakten inklusive!

 

Das Oneirodiarium ist, neben BLAU, in folgenden Farben erhältlich:

Oneirodiarium BlackOneirodiarium GELBOneirdiarium GRÜNOneirodiarium ORANGE

Oneirdiarium LILAOneirodiarium ROSAOneirodiarium BRAUNOneirodiarium ROT

 

Ich hoffe euch gefällt das Traumtagebuch!

Viele Grüße

Simon

Die neue Deutsche Klartraumwelle! Kommende Klartraumliteratur auf Deutsch

Datum 8. Mai. 2015
Views: 1729 | Kommentare: 0


In der nächsten Zeit kommen viele deutsche Übersetzungen von neuen und älteren englischsprachigen Klartraumbüchern auf den Markt :)

 

31. August 2015
Klarträumen für Anfänger: Gestalte deine Träume - gestalte dein Leben - Charlie Morley

Charley Morley
Quelle: Amazon.de

Auf Charlies Werk bin ich sehr gespannt, im Englischen ist das Buch ja schon erhältlich. Das Cover finde ich irgendwie nicht so gelungen…

 

21. Dezember 2015
Klarträumen: Träume bewusst steuern - die Kreativität beflügeln - Probleme lösen
Kickstarter
Quelle: Amazon.de

Hier handelt es sich um eine Deutsche Übersetzung eines Kickstarterprojekts. Leider habe ich bisher nur Negatives von diesem Buch gehört…anscheinend sehr oberflächlich und sehr viele (wenn auch schöne) Zeichnungen. Ich werd es mir wohl nicht holen :)

 

8. Februar 2016
Klarträume - Wege ins Unterbewusstsein: So aktivieren Sie Ihr verborgenes Potenzial im Schlaf
Robert Waggoner
Quelle: Amazon.de

Auf Robert Waggoners Buch freue ich mich schon sehr. Es ist die Deutsche Übersetzung des 2015 von Mr. Waggoners erschienenem “Lucid Dreaming, Plain and Simple”

Ein MUST BUY für mich :)

 

Da gehts ja dieses Jahr ganz schön rund, bin gespannt was sonst noch für Klartraumliteratur erscheinen wird :)

BR Abendschau - Das Klartraum-Praxishandbuch

Datum28. Dez. 2014
Views: 2299 | Kommentare: 0


Videolink | Quelle

Vielen Dank an das Team des Bayerischen Fernsehens für die Vorstellung meines Buches.

Hier noch ein paar Making Of Fotos:

abendschau_oneironaut_1.jpg

abendschau_oneironaut_2.jpg

abendschau_oneironaut_3.jpg

abendschau_oneironaut_4.jpg

Zeitungsartikel im Wochenblatt 26.11.2014

Datum26. Nov. 2014
Views: 3198 | Kommentare: 9


oneironaut_wochenblatt.png

Hier ist der Zeitungsartikel aus dem Wochenblatt

PDF 1/2 [1.55 Mb] (215 x heruntergeladen) 
PDF 2/2 [1.6 Mb] (219 x heruntergeladen) 

oder der Weblink.

Vielen Dank an das Wochenblatt, für das tolle interview!

Zeitungsartikel “Oneironaut” im Wochenblatt

Datum17. Nov. 2014
Views: 2278 | Kommentare: 0


Diese Nächste Woche erscheint ein Artikel über mein Buch in der Zeitung Wochenblatt. Darin erzähle ich von meinen Klarträumen und natürlich von meinem Buch “Oneironaut - Das Klartraum-Praxishandbuch“.

Den Artikel werde nach dem Erscheinen der Ausgabe hier als PDF zum Download anbieten.

Oneironaut - Das Klartraum-Praxishandbuch - Jetzt erhältlich!

Datum26. Okt. 2014
Views: 3106 | Kommentare: 4


klartraum_praxishandbuch_g1.png

Endlich ist mein Klartraum-Praxishandbuch auf Amazon käuflich zu erwerben :) Lange hat es gedauert, viel Arbeit und Herzblut sind in die Seiten geflossen :)

Das Klartraum-Praxishandbuch ist ein praxisorientiertes Handbuch um ein Oneironaut, also Klarträumer, zu werden. 212 Seiten geballtes Wissen, Tipps und Erfahrungswerte. Das Buch ist auf Anfänger ausgelegt, der Einstieg fällt einem dadurch besonders leicht.

Alle Informationen über das Buch findet ihr auf

www.klartraumhandbuch.de

Danke an alle, die mich auf diesem Weg unterstützt haben.

Das Cover und Layout sind sehr schön geworden. Genau so hatte ich es mir vorgestellt.

Viele Grüße

Simon Rausch aka. DreamState

Neues zu meinem Buch “Oneironaut - Das Klartraum-Praxishandbuch”

Datum 8. Okt. 2014
Views: 2478 | Kommentare: 5


Es gibt Neuigkeiten zu meinem Buch “Oneironaut - Das Klartraum-Praxishandbuch”

Ende dieser Woche bekomme ich nun die überarbeitete Version des Layouts. Wenn dann alles passt, erstelle ich innerhalb weniger Tage das Stichwortverzeichnis. Dies ist mir sehr wichtig, was wäre ein Handbuch ohne Stichwortverzeichnis?

Dann gehts in den Probedruck, und dann kann man es endlich kaufen :)

Sneak Peek zum Cover und der Klartraum-Praxishandbuch Website

Datum30. Jul. 2014
Views: 2496 | Kommentare: 5


Das Klartraumpraxishandbuch ist noch in der Mache, als kleine Vorschau zeige ich euch einen Screenshot zur eigenen Buchwebsite.

Auf der Website werden alle Informationen zum meinem Klartraum-Praxishandbuch zu finden sein :)

klartraumpraxishandbuch_website.png

Der Preis und die Seitenzahl stehen noch nicht fest. Erst wenn das Layout fertig ist, kann ich die Seitenzahl bestimmen.

Aktuelle Informationen zum Buch gibt es hier!

Übung: Trübträume strukturieren und ihre Qualität verbessern

Datum18. Mai. 2014
Views: 2823 | Kommentare: 3


Durch die folgende Übung soll sich die Qualität der Trübträume verbessern, diese sollen dadurch strukturierter werden:

  1. Bringe dich am Abend direkt vor dem Schlafen in eine entspannte Position und schließe deine Augen
  2. Gehe nun den Tag rückwärts in deiner Erinnerung durch.
    Du beginnst mit dem eben Erlebten und arbeitest dich rückwärts durch den Tag.
    Du beendest die Übung, sobald du in deiner Erinnerung an dem Moment angekommen bist, an dem du aufgewacht bist.
    Konzentriere dich auf das Gefühl beim Aufwachen.
  3. Presse nun alles in einen Luftballon und lasse ihn davon fliegen oder stecke alles in eine Flasche und versenke sie im Meer.
    Hier kann man sich auch eine eigene Metapher ausdenken, bei der man mit dem erlebten bildlich abschließt:
    • In eine Kiste sperren.
    • Mit einer Rakete ins Weltall schießen
    • In eine Schlucht werfen
    • etc.

Wichtig: Werte während dem “zurück gehen” nicht dein Verhalten.

 

Dies soll den Geist reinigen und einem vom Gedankenwirrwarr vor dem Einschlafen bewahren. Man hat mit dem Tag abgeschlossen und kann sich nun voll der Nacht, dem Schlaf, widmen.

Sehe den Schlaf als kleinen Tod an. Schließe mit allem ab, kläre davor Streitigkeiten etc.

Quelle:
Malcolm Godwins Buch “Der Traum”

Sneak Peek: Klartraum-Praxishandbuch - Kapitelbild

Datum13. Mai. 2014
Views: 3022 | Kommentare: 6


Mein Klartraum Praxishandbuch nähert sich langsam aber sicher der Vollendung. Einige Verbesserungen und Ergänzungen runden nun das Gesamtbild des Buches perfekt ab, ich kann so voller Stolz sagen: “Genau so habe ich es mir vorgestellt!”

Das vorherige Version des Praxishandbuches ist nun um einige Themen, Erfahrungen, Tipps und Tricks erweitert, natürlich bleibt der Preis gleich. Dieser wird sich zwischen 12 und 15 € einpendeln.

Als kleines Sneak Peek zeige ich euch die Kapitelgrafik zum Thema “Klartraum Techniken”. Jedes Kapitel hat seine eigene Grafik und ich muss sagen, diese gefällt mir am besten. Die Wasserzeichen sind dann natürlich nicht im Buch sichtbar.

vorschau_kapitel_techniken.png

Ich freue mich schon riesig auf den Release, kann aber leider noch immer kein genaues Datum nennen. Neuigkeiten erfahrt ihr natürlich als Erste!

Aktuelle Informationen zum Buch gibt es hier!

Update: Mein Klartraumbuch ist noch in Arbeit

Datum10. Apr. 2014
Views: 2435 | Kommentare: 0


Schon länger ist der Blogbeitrag zu meinem Klartraumbuch her.

Das Buch ist immer noch in Arbeit, folgende Infos habe ich bereits im Forum preis gegeben:

  • Der Titel lautet:

Oneironaut
Das Klartraum-Praxishandbuch
Träume kontrolliern, gestalten und
bewusst erleben

  • Preis ca. 12 - 15 €
    In diesem Rahmen wird sich ca. der Preis bewegen, genau kann ich mich im Moment noch nicht festlegen.

 

Eine tolle Neuigkeit: Die Website für das Buch ist fast fertig. Auf der Website werden alle wichtigen Informationen zum Buch zu finden sein, u.a eine Leseprobe etc. Die Website ist ca. zu 90% fertig gestellt und wird zeitnah vor dem Releasetermin online gestellt.

Wann es das Buch zu kaufen gibt, kann ich leider immer noch nicht mit Sicherheit sagen.

Aktuelle Informationen zum Buch gibt es hier!

BuchReview “Klartraum: Sind Sie schon mal geflogen?” von F. P.

Datum 9. Apr. 2014
Views: 2868 | Kommentare: 4


f_p_klartraum_sind_sie_schon_mal_geflogen.jpg

Das Buch “Klartraum: Sind Sie schon mal geflogen?” von F. P. gibt es nun seit einigen Wochen auf Amazon zu kaufen. Neue Klartraumliteratur ist rar gesäht, neben Jens Thiemann Buch “Klartraum: Wie Sie Ihre Träume bewusst steuern können” gibt es nicht viel am neuer deutschsprachiger Klartraumliteratur.

F.P.’s Buch habe ich auf meinem Weg ins Schlaflabor gelesen, mit nur 46 Seiten ist das Werk leider sehr kurz geraten. In nur 30 Minuten hatte ich das Buch gelesen. Der Autor springt zwischen Erklärungen von Klartraumtechniken und “Tagebucheinträgen” hin und her. Dies fand ich sehr angenehm, dadurch entsteht beim Lesen eine sehr schöne Dynamik und Abwechslung.
Bei dem Thema WILD fand ich die Idee, sich mit Matheaufgaben wach zu halten, sehr gut. Es hält das Bewusstsein genau zwischen “zu wach sein” und “unbewusst einschlafen.”

Leider war dies auch schon alles, was ich dem doch sehr kurzen Werk abgewinnen konnte. Für 46 Seiten ist der Preis von 7,99 € viel zu hoch. Anscheinend hat der Autor reagiert, aktuell kostet das Buch nun nur mehr 4,99 €. Als Anfänger mag man vielleicht ein paar nützliche Informationen erhalten, diese rechtfertigen aber auch nicht den neuen Preis.

Da ich selbst ein Klartraumbuch schreibe, kann ich mich in ein paar Punkten und auch Problemen des Autors wiederfinden, so konnte ich ein paar wenige Rechtschreibfehler entdecken und ich ertappte mich bei dem Gedanken “Hoffentlich passiert mir das nicht!”
Ich verstehe also sehr gute beide Seiten: Die des Buchautors, welcher das Buch nach seinen Vorstellungen erstellt und diesen auch gerecht werden will, und die Endkonsumenten der für sein Geld ein informationsreiches und feinpoliertes Produkt erwartet.

Alles in allem kann ich leider keine Kaufempfehlung für “Klartraum: Wie Sie Ihre Träume bewusst steuern können” aussprechen.

Neues Buch von Stephen LaBerge?

Datum 5. Feb. 2014
Views: 2842 | Kommentare: 2


Am 9. Mai 2014 erscheint ein neues? Buch von Stephen LaBerge:

Träume, was du träumen willst: Die Kunst des luziden Träumens

Der Klappentext lautet:

Träume lassen sich aktiv steuern und beeinfl ussen dies nennt sich luzides oder klares Träumen – und man kann es lernen. Mithilfe dieses ausführlichen und übersichtlich aufbereiteten Ratgebers kann jeder erlernen, seine Traumwelt zu erforschen und nach Belieben zu beeinflussen. Der Experte und Psychologe Stephen LaBerge hat jahrelang die Beziehung zwischen Körper und Geist während des Traumstadiums erforscht und die notwendigen Schritte zur Perfektionierung des luziden Träumens entschlüsselt. Dieses praxisbezogene Übungsbuch wird dem Leser helfen, Probleme zu lösen, das Selbstvertrauen zu verbessern, die Kreativität zu steigern, Ängste und Hemmungen zu konfrontieren und zu bezwingen und die Selbstbestimmung und Autonomie zu erhöhen.

Ob es sich wirklich um ein neues Buch handelt oder um eine Übersetzung von Lucid Dreaming: A Concise Guide to Awakening in Your Dreams and in Your Life oder Exploring the World of Lucid Dreaming, ist mir nicht bekannt.

UPDATE:

Dank tobias aus dem Klartraumforum wissen wir jetzt, dass es sich um eine Übersetzung von “Exploring the World of Lucid Dreaming”, es ist also KEIN neues Buch.

Quelle: Amazon inkl. Buchcover

Nicht in Klartraumstimmung / Keine Lust aufs Klarträumen

Datum17. Sep. 2013
Views: 5074 | Kommentare: 2


Keine Lust aufs Klarträumen?

Gelegentlich passiert es mir, dass ich nicht in Klartraumstimmung bin. Ich habe einfach keine Lust, Techniken zu praktizieren, Reality Checks zu machen und mich allgemein mit (Klar)Träumen zu beschäftigen.

Was könnten die Ursachen für diese gelegntliche Unlust sein?

 

Ursachen

  • Stress
  • Andere Themen erscheinen (oder sind) wichtiger
  • Unlust, Arbeit in das Thema zu stecken

 

Abhilfe

  • TTB durchstöbern
    Lese dir dein Traumtagebuch durch und rufe dir die schönsten Klarträume aber auch die schönsten Trübträume wieder in Erinnerung. Lasse dich von den schönen Erinnerungen durchfluten und spüre das Kribbeln und die Freude, die du bei deinen Träumen verspürt hast.
  • Das Warum des Klarträumens wieder ins Gedächtnis rufen
    Warum willst du Klarträume erleben? Erstelle eine Liste mit Stichpunkten, was dir am Klarträumen so wichtig ist und was du nicht missen willst. Z. B.:
    • Die absolute Freiheit erleben
    • Unmögliches möglich machen
    • Sex
    • Fliegen

Kennst du dein Warum nicht, schau dir den oben verlinkten Blogbeitrag an. Das Warum sollte jeder Klarträumer kennen um nicht die Motivation und sein Ziel aus den Augen zu verlieren.

  • Klartraumrelevante Bücher lesen
    Lese in deinem Lieblingsbuch über Klarträume oder kaufe dir ein neues Buch, auf das du dich besonders freust. So kannst du deine Motivation und dein Interesse wieder neu entfachen.
  • Im KT-Forum stöbern / Austausch mit anderen Klarträumern
    Lese Klartraumberichte / Trübtraumberichte / Erlebnisse und neue Techniken im Klartraumforum. Tausche dich mit anderen Klarträumern aus.
  • Neue / besondere Ziele setzen
    Setze dir ein neues, spannendes Ziel im Klartraum. Etwas, was du schon immer machen wolltest.
    Einen Tornado erschaffen, ein Gebäude zerstören, dein Idol treffen etc.
    Dir fällt nichts ein? Hier findest du 50 Ideen für deinen Klartraum.

 

WICHTIG:
Versuche nichts zu erzwingen. Manchmal ist eine Pause vom Klarträumen wichtig und der einzige Weg, wie du zu deinen Träumen und deiner alten Stärke zurückfinden kannst. Oft lässt sich nur so eine Trockenphase bekämpfen.

Interview für einen Klartraumbericht auf afk tv

Datum27. Aug. 2013
Views: 3947 | Kommentare: 4


afk tv

Heute folgte ich der Einladung des Fernsehsenders afk tv nach München, um an einem Bericht über Klarträume mitzuwirken.
Afk tv wurde auf mich über das KT-Forum aufmerksam und arbeitet aktuell an einem dreiminütigen Beitrag über das Klarträumen.

Der Beitrag besteht aus drei Teilen:
Dem Interview eines anderen Klarträumers, dem Interview von mir als Klarträumer und Gründer eines Klartraumforums und der wissenschaftlichen Seite vertreten durch Viktor Spoormarker vom Max-Planck-Institute für Psychiatrie.

4.jpg

In München angekommen lernte ich Xenia, Korbinian und Franzi kennen. Alle drei absolvieren aktuell ein Praktikum bei afk TV und sind mit Herz und Seele dabei.

Leider war das Wetter für einen Dreh im freien zu schlecht. Spontan organisierte Xenia einen neuen Drehort, das Cafe / die Bar „Giulia“.

Zu viert machten wir uns vom Sender aus auf den Weg zum neuen Drehort, bepackt mit allem nötigen Equipment. Xenia lernte mich auf dem Weg zum Café an, wichtig sei: Die von ihr gestellten Fragen musste ich in meine Antwort einbauen und sollte dabei kurz und auf den Punkt gebracht bleiben. Ganz wichtig: Nicht in die Kamera blicken.Das Giulia ist ein gemütliches Café / Bar mit einladendem Ambiente. Es war sehr spannend zu sehen, wie aufwendig der Dreh eines 3 Minuten Beitrages ist.

0.jpg
Das Interview geht los…

Zu Beginn muss die Umgebung etabliert werden. Hierfür drehten wir eine Aussenaufnahme, wie ich das Café gerade betrete. Ich hoffe man merkt mir die Anspannung und Nervosität nicht zu sehr an.

1.jpg
Korbinian an der Kamera vor dem Cafe.
Ungezwungen gehen, dabei nicht in die Kamera blicken und möglichst natürlich wirken - alles garnicht so leicht.

Im Interview erzählte ich vom KT-Forum und warum ich dieses gegründet habe. Ich sprach eine Buchempfehlung aus, der Klassiker von Paul Tholey “Schöpferisch Träumen” und erzählte auch noch über das Klarträumen im Allgemeinen.

2.jpg
Ein guter Schwarztee darf hier natürlich nicht fehlen.

Auf dem Tisch wurden noch einige andere Klartraumbücher drapiert: Celia Green - Träume bewusst steuern, Patricia Garfield - Kreativ Träumen und Stephen LaBerges - Exploring the world of Lucid Dreaming.

3.jpg
Ich fühle mich beobachtet… :D

Die Reality Checks dürfen natürlich in keinem Bericht über das Klarträumen fehlen. Ich vollführte einen Nasen- und Hand-RC und blickte auf ein Plakat zu meiner Linken für den Lese-RC.

Ich möchte mich nochmal herzlichst bei Xenia, Korbinian und Franzi für die Einladung bedanken. Das Drehen hat mir sehr viel Spass bereitet und ich freue mich schon riesig auf den fertigen Beitrag. Dieser wird ca. im Oktober 2013 auf München TV zu sehen sein. Nach der Ausstrahlung findet ihr den Bericht auch auf dem KT-Forum Youtubekanal.

6.jpg 5.jpg
Alles ist verkabelt…

Teaser: Mein Klartraumbuch

Datum25. Jun. 2013
Views: 3411 | Kommentare: 8


Aktuelle Informationen zum Buch gibt es hier!

Ich arbeite nun schon über ein Jahr (mehr oder weniger) im Geheimen an einem Klartraum Buch.

Langsam sehe ich Licht am Ende des Tunnels, viel ist geschafft aber es ist auch noch viel zu tun. Das Buch soll Anfängern aber auch fortgeschrittenen Klarträumern mein Wissen und meine Erfahrungen im Bereich der Klarträume vermitteln. Kompakt geschrieben und auf den Punkt gebracht.

Das Buch selbst ist fertig geschrieben, es muss aber noch einiges getan werden, wie z. B. die finale Umschlaggestaltung und den Text ins Layout bringen, ein Probedruck etc.
Ich werde mein ca. 200 seitiges Buch selbst verlegen, wer will kann es dann in absehbarer Zeit über Amazon erwerben.

Einen Releasetermin kann ich jetzt im Moment noch nicht geben und da ich nichts versprechen will, was ich nicht halten kann, nenne ich lieber kein Datum :)
Der Titel wird auch noch nicht verraten, steht aber schon fest :)

Ganz ohne “Bildmaterial” möchte ich euch aber auch nicht hier so stehen lassen, darum hier ein TeaserBild vom Entwurf des Buchcovers:

Buch Teaser

Dies ist wie gesagt noch Entwurf, zeigt aber schon mal die Richtung in die das Cover geht.

Ich hoffe euch in den nächsten Wochen mit mehr und besseren Neuigkeiten versorgen zu können.

Viele Grüße
DreamState

Angstfrei schlafen und träumen: Dakinis visualisieren

Datum29. Nov. 2012
Views: 4617 | Kommentare: 3


blog_dakini.png

Tenzin Wangyal Rinpoche empfiehlt in seinem Buch Übungen der Nacht – Tibetische Medition in Schlaf und Traum, sich während des einschlafens Dakinis zu visualisierun, um behumtsam und entspannt zu Schlafen.

Die Dakinis, was Himmelstänzern / Himmelsreisende bedeuted, als schöne, weibliche Göttinen in grüner Farbe visualisieren.

Diese soll in seinem Schlafzimmer, um das Bett aber auch an den Fenster, Türen oder im Garten visualisieren. Die Dakinis sollen wie Mütter über einen wachen, während man schläft. Sie bleiben die ganze Nacht und spenden Schutz, ein schützendes Kraftfeld.

Dadurch schläft man entspannt und beruhigt. Angst oder Albträume bleiben so fern.

Karma und karmische Spuren / Die Erleuchtung ist das Ende unserer Träume

Datum 5. Nov. 2012
Views: 4753 | Kommentare: 4


blog_karma.png

Karma ist der Weg zum vollkommenen Glück.

Oft glauben wir, das die Antwort zu unserer Zufriedenheit in der Ausenwelt zu finden ist. Mehr Geld, eine größere Wohnung, andere Lebensumstände. Wer „träumt“ nicht oft von dem „fernen Ort“ der ja so viel besser ist, als der, an dem man sich gerade befindet. Der Traumjob. Die Traumfrau / der Traummann.

Doch die Antwort steckt nicht da draußen sondern in uns. Nicht die Dinge um uns herum sondern die Einstellungen zu Ihnen muss geändert werden. Karma ist hierzu der Schlüssel.

All unser Handeln hinterlässt karmische Spuren in unserem Bewusstseinsstrom, welcher unsere Zukunft beeinflusst. Eine karmische Spur wird von Tenzin Wangyal Rinpoche als Samen beschrieben. Entgegnet man Hass mit Hass, wird in uns der Samen des Hasses gepflanzt, eine karmische Spur, die in uns wächst und, wie sollte es auch anders sein, am Ende als Hass aufblüht. Diese Samen beeinflussen unsere Muster, wie wir emotional reagieren einfach unser „eingefleischtes Verhalten“.

Ob diese Reaktionen, wie wir uns verhalten, im Traum oder im Wachzustand passieren, macht keinen Unterschied. Beides hinterlässt solche Spuren.

Negative Reaktionen führen zu negativen Ereignissen in unserem Leben. Doch wie soll man nun auf Negatives reagieren? Wie verhält man sich gegenüber dem hasserfüllten Partner oder Boss? Ganz einfach:
Lasse in dir Mitgefühl aufkeimen.
Zu Anfang mag dies falsches Mitgefühl sein, ein erzwungenes Gefühl welches sich unnatürlich anfühlt. Mit der Übung wirst du dies aber irgendwann wirklich spüren.
Es ist kein leichter Weg, denn dies ist das Letzte was man in solch einer Situation tun will. Eine andere Betrachtungsweise kann hierbei helfen: Die hasserfüllte Person ist ein gefangener des negativen Karmas und seiner somit negativen karmischen Spuren. Die Muster sind festgefahren und die Person kann garnicht anders.
Sie ist ein Gefangener.

Mit einem Gefangenen lässt sich leichter Mitgefühl haben, denn er kann eben nicht anders, er kann nichts gegen seine Gefangenschaft tun.

Halte also bei der nächsten Standpauke inne und überlege, wie du darauf reagieren willst. Willst du Hass mit Hass erwidern oder Mitgefühl mit dem Gefangenen zeigen?

Tenzin Wangyal Rinpoche beschreibt sehr schön den Zusammenhang von Karma und unseren Träumen. Sinngemäß beschriebt er, dass die karmischen Spuren Fotos in unserem Inneren sind, die im Traum zu einem Film werden. Manche Fotos sind stärker zu sehen, manche schwächer oder man sieht sie garnicht. Bleiben wir im Traum klar, können wir die Samen der karmischen Spuren „verbrennen“, diese also „sich selbst auflösen lassen“. Irgendwann sind keine Samen mehr vorhanden, es gibt keine Bilder mehr in unsrem Inneren die zum Film und damit zum Traum werden können.
Die Erleuchtung, die auch als „Erwachen“ bezeichnet wird, ist das Ende unserer Träume.

Die meisten Informationen habe ich aus Tenzin Wangyal Rinpoches Buch „Übungen der Nacht – Tibetische Medition in Schlaf und Traum“. Ich hoffe alles richtig wiedergegeben zu haben, da ich selbst noch am Anfang dieses Weges stehe, habe ich vielleicht die Gesamtheit einiger Aussagen Rinpoches noch nicht verstanden, ich hoffe aber trotzdem hier alles richtig wiedergegeben zu haben. Sollte dies nicht so sein, bitte ich um eure Hilfe dies zu ändern.

Review: Hellwach im Traum von Stephen LaBerge

Datum13. Jul. 2012
Views: 6450 | Kommentare: 2


stephenlaberge_hellwach_im_traum.jpg

Buch Review „Hellwach im Traum“

1987 erschien Stephen LaBerges Buch über Klarträume „Hellwach im Traum“. Heute vergriffen wird es zu völlig überzogenen Preisen bei eBay und Amazon verkauft. Oftmals werden an die 100 € verlangt.

„Hellwach im Traum“ ist 287 Seiten dick und enthält ohne Nachwort die folgenden 10 Kapitel:

1. Erwache in deinen Träumen
2. Ursprung und Geschichte des luziden Träumens
3. Die neue Welt des luziden Träumens
4. Die Traumwelt erforschen: Luzide Träume im Labor
5. Die Erfahrung des luziden Träumens
6. Lerne, luzide zu träumen
7. Der praktische Träumer: Anwendungen des luziden Träumens
8. Träumen: Funktion und Bedeutung
9. Traum, Illusion und Wirklichkeit
10. Traum, Tod und Trnszendenz

Auch wenn das Buch mit seinen 25 Jahren schon gut in die Jahre gekommen ist, lohnt sich der Kauf aufjedenfall. Vorrausgesetzt, man bezahlt keine 100€ dafür. Hier und da sind mittlerweile ein paar Theorien als falsch erweisen, ansonsten ist der Informationsgehalt sehr hoch.

Lustig sind die “eingedeutschten” Abkürzungen, so wird MILD hier noch als MILT übersetzt (ASE= Aussersinnliche Erfahrung, EdK = Erfahrung der Körperlosigkeit etc.)

Zwei auch von mir oft genannte Punkte im 5.Kapitel sind die Bereiche “Motivation” und “Erwartungen”. Stephen LaBerge weißt darauf hin, dass Träume u. a. Wunscherfüllungen sind, natürlich aber nicht so strikt wie Siegmund Freud dies behauptet hat. Desweiteren wird auch auf den Sinn des Träumens eingegangen, wobei damals so wie heute nur Theorien genannt werden können. Warum träumen wir?
Auch auf die kreative Propremlösung durch den Traum wird in “Hellwach im Traum” behandelt, sowie gegen Ende des Buches die tibetischen Traum-Yogis erwähnt kompakt erwähnt werden.

Die WILD-Technik findet in LaBerges Buch keine Erwähnung. Gegen Ende werden kurz auch Shared Dreams, Nahtoderfahrungen und Übersinnliches genannt. LaBerge beschreibt diese Erfahrungen mehr als Klarträume, wobei er alles Erlebte als subjektiv bezeichnet, was die Bedeutung ausser Kraft setzt, ob es “nur” geträumt oder eine “wirkliche” Erfahrung ist. AKEs beschreibt er mehr als “Traumtelepathie” und er erwähnt, ein AKE-Experiment in welchem nur ein einziger Proband es schaffte, einen entfernten Raum durch eine AKE annähernd zu beschreiben.

Sterbeerlebnisse (SE abgekürzt) finden auch Erwähnung und LaBerge weißt deutlich darauf hin, das es keine Rolle spielt, ob diese Erlebnisse “real” sind, da einfach die Wirkung auf die Menschen, die diese erlebt haben, bleibende Eindrücke und eine veränderte, positive Sichtweise im Bezug auf den Tod hinterlässt.

Alles in Allem ist “Hellwach im Traum” auch heute noch lesenswert, keinesfalls aber bei einem Preis höher als 15€. Hier und da sind ein paar Aussagen heutzutage wiederlegt worden, was man aber LaBerge natürlich nicht ankreiden kann. Die völlig überzogenen Preise sind in keinster Weise gerechtfertigt. Ich empfehle bei den überhöhten Preisen eher LaBerges “Exploring the World of Lucid Dreaming” welches nur auf Englisch erhältlich ist. Wie bereits hier erwähnt, ist “Exploring the World of Lucid Dreaming” NICHT das Englische Pendant zu “Hellwach im Traum”, hier handelt es sich um unterschiedliche Bücher.