REM-Dreamer PRO Schlafmaske - Klarträume durch Licht und Sound!

Datum17. Aug. 2015
Views: 3540 | Kommentare: 3


rem_dreamer_pro.png

Was der REM-Dreamer PRO ist und ob es sich lohnt, diesen zuzulegen / zu upgraden, das behandle ich heute in diesem Blogbeitrag.

rem_dreamer_pro_platine_maske.jpg

In dem Beitrag “REM-Dreamer im Test - Unterschied zu Remee [Nova-Dreamer, Klartraum Schlafmaske]” habe ich den REM-Dreamer ausführlich getestet, wie unterscheidet sich dieser nun zum REM-Dreamer PRO?

Der REM-Dreamer PRO ist eine Schlafmaske die bei den REM-typischen Augenbewegungen Lichtsignale auf die Augen gibt und einen vorher aufgenommenen Satz (z. B. “Mach einen Reality Check!”) / ein Wort / Ton abspielt. Durch die Lichtsignale und durch die Audiowiedergabe soll der Träumer erkennen, dass er gerade träumt und dadurch klar werden.

Die PRO VErsion kommt in der gleichen Verpackung wie die Standardversion, am Anfang hatte ich Angst die alte Version bekommen zu haben :)

rem_dreamer_pro_verpackung.jpg
rem_dreamer_pro_inhalt.jpg
rem_dreamer_pro_schlafmaske_lautsprecher.jpg
rem_dreamer_pro_platine_nah.jpg

Hier beide REM Dreamer im Verlgiech:

rem_dreamer_pro_vergleich_front.jpg
rem_dreamer_pro_vergleich_back.jpg
Oben der REM Dreamer PRO unten der original REM Dreamer

rem_dreamer_pro_vergleich_platinen.jpg
Links die Platine des REm Dreamers, rechts die PRO Version.

 

Testweiße habe ich den REM-Dreamer über ein 3,5 Klinke Kabel mit meinem Diktiergerät verbunden und so einen Testsatz von mir digital aufgenommen. Es war ein Versuch, die Aufnahmequalität festzuhalten… lustigerweiße ist die Qualität der Aufnahme auf dem Diktiergerät 1000 mal schlechter als wenn man diese über den Lautsprecher hört.

Die Batterien werden beim REM-Dreamer PRO seperat in zwei Batteriefächer eingelegt, beim Vorgänger waren beide Batterien in einem Batteriefach. Auch der Auswurfmechanismus ist beim PRO anders und dadurch besser! Die Batterien lassen sich leichter wechseln, beim Vorgänger musste man eine gewisse Gewalt aufwenden. Ich hatte immer Angst den REM-Dreamer zu zerstören :D Bim PRO geht es wesentlich leichter und besser!

rem_dreamer_pro_einsatzbereit.jpg
rem_dreamer_pro_platine_mit_lautsprecher.jpg

rem_dreamer_pro_display.jpg

Sound Aufnehmen Anleitung
Um einen Sound aufzunehmen, wechsle zum Menüpunkt 13. Drücke jetzt Value und halte den Knopf gedrückt! Jetzt zeigt das Display erase an, eine alte Aufzeichnung (falls vorhanden) wird gelöscht. Kurz darauf Piept der REM-Dreamer PRO und das Display zeigt record an.
Sprich jetzt deine Nachricht auf, du hast bis zu 30 Sekunden Zeit, wenn du fertig bist, lasse den Value Knopf los.

Der Sound wird NACH den Lichtsignalen abgegeben, d.h. es blinkt zuerst, und erst wenn die Cues gegeben wurden, wird der Sound abgespielt.

rem_dreamer_pro_platine_nah2.jpg

Der Lautsprecher wird in eine kleine Tasche gesteckt und mit Klettverschluss am Band der Schlafmaske befestigt. Für mich war die Position perfekt. Der Lautsprecher hielt bei mir sehr gut und löste sich in keiner Testnacht (diese Angst hatte ich anfangs…)

rem_dreamer_pro_lautsprecher.jpg

Bedienung

Der Menu / On Button schaltetn den REM Dreamer PRO ein bzw. navigiert man damit durch das Menü. Der Value Button daneben wählt den Menüpunkt an.

Wie beim Vorgänger erhöht man mit dem Button in der Mitte die Dauer, bis der REM Dreamer PRO aktiviert wird.
Braucht man also länger zum Einschlafen als geplant, kann man blind die Zeit verlängern, bis sich der REM Dreamer aktiviert.

Menüstruktur

1. Delay
2. Presets
3. Flash Brightness
4. Sound Volume
5. Cue Length
6. Cue Frequency
7. Lenth of Series
8. Dream Alarm
9. Two Way Communication
10. REM Detector Test
11. Generated Series
12. REM Detectors Sensivity
13. Erase and Record Message
14. Message Volume
15. Play Message
16. Turn Off

Fazit

Der Tragecomfort ist der gleiche, hier hätte ich mir etwas mehr Polsterung gewünscht. Alles in allem lohnt sich die PRO Version, die die aufgenommenen Nachrichten die Wahrscheinlichkeit auf einen Klartraum erhöhen.

REM-Dreamer PRO Schlafmaske - Klarträume durch Licht und Sound!

Datum17. Aug. 2015
Views: 3540 | Kommentare: 3


rem_dreamer_pro.png

Was der REM-Dreamer PRO ist und ob es sich lohnt, diesen zuzulegen / zu upgraden, das behandle ich heute in diesem Blogbeitrag.

rem_dreamer_pro_platine_maske.jpg

In dem Beitrag “REM-Dreamer im Test - Unterschied zu Remee [Nova-Dreamer, Klartraum Schlafmaske]” habe ich den REM-Dreamer ausführlich getestet, wie unterscheidet sich dieser nun zum REM-Dreamer PRO?

Der REM-Dreamer PRO ist eine Schlafmaske die bei den REM-typischen Augenbewegungen Lichtsignale auf die Augen gibt und einen vorher aufgenommenen Satz (z. B. “Mach einen Reality Check!”) / ein Wort / Ton abspielt. Durch die Lichtsignale und durch die Audiowiedergabe soll der Träumer erkennen, dass er gerade träumt und dadurch klar werden.

Die PRO VErsion kommt in der gleichen Verpackung wie die Standardversion, am Anfang hatte ich Angst die alte Version bekommen zu haben :)

rem_dreamer_pro_verpackung.jpg
rem_dreamer_pro_inhalt.jpg
rem_dreamer_pro_schlafmaske_lautsprecher.jpg
rem_dreamer_pro_platine_nah.jpg

Hier beide REM Dreamer im Verlgiech:

rem_dreamer_pro_vergleich_front.jpg
rem_dreamer_pro_vergleich_back.jpg
Oben der REM Dreamer PRO unten der original REM Dreamer

rem_dreamer_pro_vergleich_platinen.jpg
Links die Platine des REm Dreamers, rechts die PRO Version.

 

Testweiße habe ich den REM-Dreamer über ein 3,5 Klinke Kabel mit meinem Diktiergerät verbunden und so einen Testsatz von mir digital aufgenommen. Es war ein Versuch, die Aufnahmequalität festzuhalten… lustigerweiße ist die Qualität der Aufnahme auf dem Diktiergerät 1000 mal schlechter als wenn man diese über den Lautsprecher hört.

Die Batterien werden beim REM-Dreamer PRO seperat in zwei Batteriefächer eingelegt, beim Vorgänger waren beide Batterien in einem Batteriefach. Auch der Auswurfmechanismus ist beim PRO anders und dadurch besser! Die Batterien lassen sich leichter wechseln, beim Vorgänger musste man eine gewisse Gewalt aufwenden. Ich hatte immer Angst den REM-Dreamer zu zerstören :D Bim PRO geht es wesentlich leichter und besser!

rem_dreamer_pro_einsatzbereit.jpg
rem_dreamer_pro_platine_mit_lautsprecher.jpg

rem_dreamer_pro_display.jpg

Sound Aufnehmen Anleitung
Um einen Sound aufzunehmen, wechsle zum Menüpunkt 13. Drücke jetzt Value und halte den Knopf gedrückt! Jetzt zeigt das Display erase an, eine alte Aufzeichnung (falls vorhanden) wird gelöscht. Kurz darauf Piept der REM-Dreamer PRO und das Display zeigt record an.
Sprich jetzt deine Nachricht auf, du hast bis zu 30 Sekunden Zeit, wenn du fertig bist, lasse den Value Knopf los.

Der Sound wird NACH den Lichtsignalen abgegeben, d.h. es blinkt zuerst, und erst wenn die Cues gegeben wurden, wird der Sound abgespielt.

rem_dreamer_pro_platine_nah2.jpg

Der Lautsprecher wird in eine kleine Tasche gesteckt und mit Klettverschluss am Band der Schlafmaske befestigt. Für mich war die Position perfekt. Der Lautsprecher hielt bei mir sehr gut und löste sich in keiner Testnacht (diese Angst hatte ich anfangs…)

rem_dreamer_pro_lautsprecher.jpg

Bedienung

Der Menu / On Button schaltetn den REM Dreamer PRO ein bzw. navigiert man damit durch das Menü. Der Value Button daneben wählt den Menüpunkt an.

Wie beim Vorgänger erhöht man mit dem Button in der Mitte die Dauer, bis der REM Dreamer PRO aktiviert wird.
Braucht man also länger zum Einschlafen als geplant, kann man blind die Zeit verlängern, bis sich der REM Dreamer aktiviert.

Menüstruktur

1. Delay
2. Presets
3. Flash Brightness
4. Sound Volume
5. Cue Length
6. Cue Frequency
7. Lenth of Series
8. Dream Alarm
9. Two Way Communication
10. REM Detector Test
11. Generated Series
12. REM Detectors Sensivity
13. Erase and Record Message
14. Message Volume
15. Play Message
16. Turn Off

Fazit

Der Tragecomfort ist der gleiche, hier hätte ich mir etwas mehr Polsterung gewünscht. Alles in allem lohnt sich die PRO Version, die die aufgenommenen Nachrichten die Wahrscheinlichkeit auf einen Klartraum erhöhen.

REM-Dreamer - Ein spontaner Test

Datum11. Mär. 2015
Views: 2889 | Kommentare: 0


rem-dreamer schlafmaske

Test

Durch das Luziduino-Projekt (Schlafbrille im Eigenbau) von unserem KT-Forum User Skydiver habe ich mal wieder Lust bekommen, den REM-Dreamer anzuwerfen. Hier sind meine Einstellungen:

1.Delay: Unbekannter Wert, hab ein paar mal drauf gedrückt.
2.Preset For: Keines Ausgewählt
3. Flash Brightness: 7/9
4. Sound Volume: Kein Sound
5. Cue Lenght: 0,25
6. Cue Frequency: 3 mal pro Sekunde
7. Length: 8 Sekunden
8. Dream Alarm: OFF
9. TWC (Two Way Communication = Zwei-Wege Kommunikation): OFF
10. REM Detectors Test: Keinen Test ausgeführt, sollten gehen^^
11. Generatet Series: 0
12. REM Detector Sensitivity: 8/9

 

Ich gehe um 00:30 Uhr ins Bett.

03:20 Uhr, ich erwache durch die zu hellen Lichtsignale.
Der REM-Dreamer hat 6 Serien generiert.

Ich erinnere mich an folgenden Traum:

Ich bin mit einer Person im Auto, ich fahre. Wir fahren auf Steinen fest und nichts im Auto funktioniert mehr. Plötzlich werde ich von irgendwoher geblendet (weißes Licht, kein Rotes wie die LEDs des REM-Dreamers eigentlich abstrahlen)

Ich ändere die Flash Brightness auf 7/9 und lege mich wieder hin.

Früh am Morgen erwache ich und nehme im Halbschlaf die Maske ab, weil ich “keine Lust merh habe”… ich erinnere mich nur sehr wage daran… Natürlich kontrolliere nicht die genrierten Serien… sehr ärgerlich.

Ich frage mich, ob ich bei täglichen Tests mir die Lichtsignale als Traumerkennung konditionieren kann…

Reize von Außen im Traum verbaut - Traumbeispiel

Datum 1. Dez. 2014
Views: 3109 | Kommentare: 0


Vor ein paar Tagen erlebte ich einen einen Traum, der sehr schön aufzeigt, wie externe Reize den Inhalt des Trübtraumbes beeinflussen können.

Hier der Traum:

Ein Bekannter und ich sind in einer Kunstgallerie. Es sieht aus wie ein Ladengeschäft mir Schaufenstern, die zur wenig belebten Straße zeigen. Der Bekannte erkundigt sich nach meinem Buch und ob er denn ein Exemplar haben dürfte.
Ich gehe nach Hause und hole ein Exemplar. Als ich die Gallerie wieder betrete und es ihm gebe, höre ich in einem Nebenraum einen Hahn krähen.
Wir gehen in den Nebenraum, eine Küche, und dort liegt ein Hände das klingelt, der Klingelton ist ein krähender Hahn.

Ich wache direkt auf, denn mein Handy klingelt. Mein Weckton im Wachleben ist eben genau dieser krähende Hahn :D Ich stehe auf und gehe in mein Wohnzimmer, denn dort habe ich am Abend zuvor das Handy liegen lassen.

 

Mein Weckton meines Handys hat das Traumgeschehen beeinflusst, der Ton und und das Handy wurden in den Traum eingebaut. Genau diese “Probleme” können mit dem REM-Dreamer / Nova-Dreamer auftreten: Die Lichtsignale, die einem zeigen sollen, dass man träumt, werden einfach in das Traumgeschen eingebaut. Genau dies ist mir mit dem REM-Dreamer passiert:

Im Wachleben lag ich schlafend mit dem REM-Dreamer im Bett. Ich träumte ich wäre in einem Keller und müsste einen Boxkampf bestreiten. Plötzlich blendete mich mein Trainer mit eriner weißen Lampe in regelmäßigen Abständen.

Dies waren die Lichtsignale des REM-Dreamers, der meinen REM-Zustand erkannt hatte. Interessanterweise sind die Lichtsignale des REM-Dreamers rot, warum ich diese im Traum als weiß gesehen habe….

Klarträume durch LUCI? Über Gehirnwellen und Audiostimmen zum Klartraum

Datum24. Okt. 2013
Views: 4363 | Kommentare: 4


Bei Kickstarter gibt es jetzt ein neues Projekt namens LUCI.

UPDATE 12.11.2013
Es scheint sich wohl einen Betrug zu sein, das Projekt wurde gestrichen!

LUCI ist ein Kopfband, dass spezielle Gehirnwellen erkennt, nur auftreten sollen, wenn wir träumen.
Werden diese erkannt, bekommt man eine Stimme über integrierte Kopfhörerstöpsel ins Ohr gesetzt: “This is a Dream” .
Dadurch soll man erkennen, dass man träumt.

Was haltet ihr davon? Ich glaube die Audiostimmen sind genauso zuverlässig / unzuverlässig wie Lichtsignale beim REM-Dreamer. Es KANN sein, dass man die Lichtsignale / Audiosignale in den Traum einbaut, es KANN aber auch sein, dass man dadurch klar wird…

Wer jetzt backed zahlt nur 150$, nach dem Kickstarter Projekt soll LUCI 299$ kosten.

REM-Dreamer im Test - Unterschied zu Remee [Nova-Dreamer, Klartraum Schlafmaske]

Datum17. Feb. 2013
Views: 18629 | Kommentare: 9


rem-dreamer schlafmaske

Review

Der REM-Dreamer (ein Nachbau des Nova-Dreamers) ist eine Schlafmaske, mit deren Hilfe man gezielt Klarträume auslösen kann.
In der Schlafmaske befindet sich eine PLatine mit einem ein Sensor, der die für den REM-Schlaf typischen Augenbewegungen erkennt. Daraufhin gibt die Brille rote Lichtsignale ab.

Diese Signale treten evtl. im Traumgeschehen des Träumenden auf und zeigen ihm so, dass er gerade träumt. Die Brille soll also DILD-Klarträume auslösen.

Der REM-Dreamer kostet 147€ und enthält im Lieferumfang folgendes:

  • REM-Dreamer Platine mit Sensor, LEDs inkl. 2 Batterien.
  • Schlafmaske
  • Anleitung (in schlechtem Englisch) :)
  • Garantie Zettel

 

REM_Dreamer_Platine.jpg
Rechts über der Baterrie (2 Stück) befinden sich 2 Knöpfe, der obere schaltet das Gerät ein (Menu/On) und wechselt zwischen den Menüpunkten. Der Knopf darunter (Value) ändert den Wert zum aktuell gewählten Menüpunkt.

Der Knopf in der Mitte (mit RT = Reality Test betitelt, auf dem Foto nicht erkenntbar) lässt die roten LED kurz aufleuchten, ein Piepton ertönt und der Delay Timer wird um 10 min erhöht. Diese Zeit, die Rückwärts abläuft, gibt an ab wann der REM-Dreamer auf Augenbewegungen prüft.

So kann man zum einen testen, ob der REM-Dreamer funktioniert (bei meinen Tests habe ich oft nur geträumt, ich würde den Knopf drücken) und gelichzeitig die Zeitspanne, in welcher der REM-Dreamer auf Augenbewegungen prüft, um 10 Minuten pro Knopfdruck verlängern.

Wacht man in der Nacht auf, drückt man einfach mehrfach den RT Knopf. Wenn man 30 min zum einschlafen benötigt, drückt man den Knopf 3 mal (3 x 10 min)

REM_Dreamer_3_5_Klinke_Anschluss.jpg
Es können Kopfhörer / Lautsprecher über einen 3,5 Klinke Anschluss angeschlossen werden.


REM_Dreamer_Schlafmaske_innen.jpg
Die Schlafmaske ohne Platine, welche von oben eingeschoben wird.

REM_Dreamer_Schlafmaske_mit_Platine.jpg
Hier sieht man den REM Dreamer in seiner Maske. Links und rechts befinden sich die LED Leuchten, rechts darunter liegt der Bewegungssensor, der die Augenbewegungen erkennt.

Die Maske sitzt relativ komfortabel, leider lassen sich beim Band nur zwei „Größeneinstellung“ vornehmen. Die Bänder verbinden sich mit Klettverschluss, hier ist die Fläche aber einfach zu kurz.

Tipp:

Schlafmaske umbauen. Es gibt sehr angenehme Schlafmasken, die auch verhältnismäßig dick sind und sich daher besonders eigenen, die Platine zu verstauen. Auch ist hier oft, je nach Schlafmaske, die Einstellung der Bänder variabler.

Das Menü / Bedienung
1 mal kurz auf Menu / On drücken und der REM Dreamer schaltet sich ein.

Menüpunkte:
Drückt man Menu / On erneut, kommt man zum nächsten Menüpunkt, beim pressen des Value Knopfes wird der aktuelle Wert verändert.

1.Delay:
Beim Start wird eine verzögerung von 10 Minuten eingestellt, nach 10 Minuten beginnt der REM Dreamer auf Augensignale zu prüfen
Value: Rechnet 10 Minuten dazu.
Drückt man Value länger, wird der Timer auf 10 Minuten zurückgesetzt.

2.Preset For:
Voreinstellungen
Value: Light Sleep / Medium Sleep / Deep Sleep
Lichtintensität, Soundlautstärke etc. werden jeh nach gewähltem Profil eingestellt.

3. Flash Brightness:
Value: 0 - 9
Helligkeit der LEDs.

4. Sound Volume:
Value: 0 -9
Soundlautstärke des Pieptons.

5. Cue Lenght:
Value: 0,5 / 0,10 / 0,15 / 0,20 / 0,25 / 0,30 / 0,35 / 0,40 / 0,45 Sekunden
Aufblinkdauer, wie lange die LEDs aufleuchten / Sounddauer des Pieptons.

6. Cue Frequency:
Value: 2-9 mal pro Sekunde
Wie oft in der Sekunde die LEDs aufleuchten / der Piepton ertönt.

7. Length:
Value: 2 / 4 / 6 / 8 / 10 / 15 / 20 / 25 / 30 / 40 Sekunden
Dauer, wie lange die LEDs die “Cues” abgeben, wenn REM Schlaf entdeckt wurde. / Dauer der Piepton Cues.

8. Dream Alarm:
Value: On / Off
Weckt einen zu Beginn einer REM-Phase, man kann evtl. Träume aufschreiben, an die man sich erinnert oder direkt WILDen.

9. TWC (Two Way Communication = Zwei-Wege Kommunikation):
Value: ON / OFF
Ist TWC aktiv, kann man bei zu hellen Lichtsignalen die Augen nach oben und nach unten bewegen was die Intensität der Lichtsignale automatisch verringert. Man muss die Schlafmaske also nicht extra abnehmen und die Einstellungen ändern.

10. REM Detectors:

Value: Testet die REM Detektoren. Man hört es knacken, wenn sich etwas vor dem Sensor bewegt. Zum “ausschalten” zum nächsten Menüpunkt wechseln. Der Detektor ist dann natürlich nicht komplett ausgeschaltet, sobald die Delay Time abgelaufen ist, erkennt dieser die Augenbewegungen wie gewohnt.

11. Generatet Series:
Value: Keine Einstellungsmöglichkeiten
Zeigt an wie oft er in der Nacht Cues abgegeben wurden, also wie oft Augenbewegungen erkannt wurden.

12. REM Detector Sensitivity:
Value: 0-9
Je höher der Wert, desto feinere Augenbewegungen werden erkannt.

13. Turn Off The REM Dreamer:
Value: Schaltet den REM-Dreamer komplett aus.

 

Gehen wir nun ein fiktives Beispiel bei der Benutzung des REM-Dreamers durch:

Cue Lenght: 0,5 Sekunden
Cue Frequency: 2 (pro Sekunde)
Length: 25 Sekunden

Der REM Dreamer erkennt, dass du Träumst:

Jetzt gibt er 25 Sekunden lang, zweimal in der Sekunde ein Lichtsignal ab, welches für 0,5 Sekunden aufleuchtet.

 

Funktioniert der REM-Dreamer?
Dies ist wohl der große Knackpunkt des REM-Dreamers, denn dies variiert von Person zu Person. Ich konnte durch den REM-Dreamer bei 6 Versuchen keine Klarheit erlangen. Die Lichtsignale wurden bei mir immer in den Traum eingebaut:

Ich bin in einem Keller bei einem Boxkampf, jemand leuchtet mir mit einer Lampe ins Gesicht.

In einem anderen Traum:

Jemand zündet eine Kugel aus gepresstem Schwarzlichtpulver, welches mich stark blendet.

Evtl. erkennt man die Signale bei einer längeren Anwendung, garantiert ist aber nichts.

 

Remee als Alternative?

Der Remee ist eine ähnliche Schlafmaske, die es für knappe 70€ ohne Versandkosten und Zoll aus den USA zu kaufen gibt. Leider fehlen hier die Sensoren zur Erkennung des REM-Schlafes. Hier kann man nur eine Zeit einstellen, ab wann die Lichtsignale eintreten sollen z. B. 5 Stunden nach Starten des Timers.

Ich sehe den Remee also nicht als Alternative zum REM-Dreamer.

REM-Rebound Effekt: Längere und mehr REM-Phasen

Datum10. Feb. 2013
Views: 7298 | Kommentare: 0


REM-Rebound
blog_rem_rebound.png

Beim REM-Rebound wird der REM-Schlaf für eine gewisse Zeit entzogen was anschließend erhöhte REM-Phasen zur Folge hat. Der Körper holt sich den REM-Schlaf zurück. Mehr REM-Schlaf bedeuted nicht automatisch einen Klartraum, dennoch sind die Chancen durch die längeren REM-Phasen höher.

Zum Verständnis des REM-Rebound Effekts muss man sich mit den Schlafphasen auseinandersetzen:

Es gibt 4 bzw 5 (Phasen 3 und 4 werden oft in einer Phase zusammengefasst) Schlafphasen die jede Nacht mehrmals durchlaufen werden.

Die REM-Phasen sind die haupt Klartraumphasen, hier sind die Klarträume am intesivsten. Beim REM-Rebound werden diese Phasen unterdrückt, um danach in vermehrter Form aufzutreten.

Es gibt mehrere Wege den REM-Rebound Effekt auszulösen, folgende zwei Wege sehe ich als vertretbar an:

  • REM-Schlafentzug
  • Einnahme von Baldrian

 

REM-Schlafentzug
Beim REM-Schlafentzug wird man zu Beginn des REM-Schlafes geweckt, um die Schlafphase zu verschieben. Nach der Weckung zu Beginn des REM-Schlafes starten die Schlafphasen von vorne, bis zur nächsten REM-Phase bei der man erneut geweckt wird.

Dies kann man über den ZEO-Wecker hervorrufen oder über den REM-Dreamer.

 

Einnahme von Baldrian
Baldrian erhöht die Tiefschlafphase und verringert die REM-Phase. Nach Beendigung der Einnahme tritt der REM-Rebound effekt ein.

Folgende Mehtoden zur Auslösung des REM-Rebound Effekts halte ich für fragwürdig und ungesund und rate stark davon ab. Dennoch sollen diese nicht verschwiegen werden:

  • REM-Entzug durch Alkohol
  • kompletter Schlafentzug

Ich rate davon ab, so den REM-Rebound Effekt auszulösen. Alkohol sollte in Maßen genossen (Blogbeitrag: Alkohol - Einfluss auf die Traumerinnerung und Klarträume) werden und kompletter Schlafentzug ist gesundheitsschädlich!