Der 300ste KT-Forum Blogbeitrag

Datum28. Mär. 2013
Views: 3227 | Kommentare: 5


blogbeitrag300.png

Eigentlich der 301ste, aber so genau nehmen wir das heute nicht :D

  • Dies ist der 300ste Blogbeitrag
  • Den Blog gibt es seit 27 Juli 2011
  • Pro Monat wurden 14 Beiträge gepostet, dass sind -4 Beiträge weniger pro Monat als zum 200 Blogbeitrag. Das Tempo hat sich also ein wenig verlangsamt :)
  • Buchstaben: 586.955  +71,45%
  • Wörter: 93.848  +71,56%
  • Besucher seit Beginn: 33.242 +305.90%
    Im Durchschnitt haben 52 Personen am Tag den KT-Forum Blog besucht +21 Personen / Tag
  • Zu jedem Beitrag werden vier ähnliche Beiträge mit kleinen Thumbnails angezeigt. Nicht jeder Beitrag hat ein eigenes Thumbnail. Aktuelle besitzen 93,7% der Beiträge ein individuelles Thumbnail.

Zu guter letzt die Top 6 der beliebtesten Beiträge anhand der Views:

  1. Gefangen im Klartraum - Nicht aus dem Klartraum aufwachen… - 3597 Views
  2. Kaumuskel entspannen - Gut für WILD und schnelles Einschlafen - 1599 Views
  3. Entspannt aufwachen: Wecktöne Forest / Ocean DOWNLOAD - 1577 Views
  4. Sex im Klartraum: Erfahrungen, Tipps & Techniken, Austausch - 1438 Views
  5. Vom Albtraum zum Klartraum - Albträume bekämpfen und loswerden - 1421 Views
  6. Klarträumen lernen - Anleitung für Anfänger - 1406 Views
     

Da hat sich einiges getan, wenn man die Views beim 200ten Blogbeitrag betrachtet:

  1. Klarträumen lernen: Anleitung für Anfänger - 868 Views +112%
  2. Autosuggestion / DILD - 761 Views +102%
  3. Filme mit dem Thema Traum / Realität - 749 Views +52%
  4. Schnell einschlafen: Tipps, Tricks & Techniken - 727 Views +62%
  5. Inception - Parallelen, Mythen und Wahrheiten - 673 Views +140%
  6. Kaumuskel entspannen - Gut für WILD & schnelles Einschlafen - 594 Views

61-Punkte-Entspannung: Einfach entspannen, schnell einschlafen und hilfreich bei WILD

Datum24. Feb. 2013
Views: 8192 | Kommentare: 0


Bei der 61-Punkte-Entspannungstechnik geht es darum, sich auf 61 verschiedene Punkte am Körper zu konzentrieren und dadurch zu entspannen.

Die 61 Punkte scheinen auf den esten Blick kompliziert verteilt zu sein, dies täuscht aber.

61_Punkte_Entspannung.png

Das Muster ist schnell auswändig gelernt, was auch absolut notwendig ist.

Lege dich nun in dein Bett oder auf eine Weiche unterlage. Es gilt, den Geist in jeden Punkt zu transferieren. Man muss den aktuellen Punkt als Zentrum des Geistes ansehen, nicht wie üblich das Gehirn, sondern eben diesen Punkt. Betrachte diesen Punkt als Zentrum deines Ichs.

Fühle wie du dich entspannst und wie der Punkt warm wird.

Verharre bei jedem Punkt für wenige Sekunden. Zu Beginn wirst du sicher bei den den ersten Punkten abdriften und einschlafen, das gehört aber einfach dazu. Gerne verzählt man sich auch, da man immer unbewusster wird und langsam einschläft. Mit der Übung wird aber immer besser.

Hilfe beim WILDen

Beim WILDen ist diese Technik besonders hilfreich, da man so schnell einen sehr entspannten Zustand erreichen kann. Dies vereinfacht das übergleiten in die Schlafparalyse.

Der MittagsWILD - WILDen beim Mittagsschlaf möglich?

Datum11. Aug. 2012
Views: 9548 | Kommentare: 5


blog_mittagswild.png

Mittags WILDen? Geht das überhaupt?

Abends zu WILDen wird von vielen Seiten immer als schwieriger beschrieben. Doch trifft dies wirklich auf jede Person zu? Kann man diese Aussage so allgemein tätigen?

Der theoretische Grund, welcher den WILD-Vorgang erschwert, liegt in den Schlafphasen: Abends muss man erst alle anderen Schlafphasen durchlaufen, bis man in die REM-Phase gelangt. Laut der Theorie dauert ein Schlafzyklus, in dem alle Schlafphasen durchlaufen werden, ca. 90 Minuten. Am Ende des Zyklus tritt die REM-Phase auf, die haupt Traum und haupt Klartraumphase.

Doch wie ist es dann möglich, dass man auch nur bei einem 30 minütigen Mittagsschlaf intensiv und lebhaft träumt? Das die Theorie eben nur Theorie ist und nicht immer 100% zutrifft, zeigt sich hier sehr gut.

Ein MittagsWILD bringt viele Vorteile: Wer sich einen Mittagsschlaf gönnen möchte, ist in der Regel sehr Müde und schläft somit sehr schnell ein (falls nicht, hier ein paar Tipps um schnell einzuschlafen). Kein langes herumwälzen im Bett, dies ist für den WILD sehr von Vorteil. Zusätzlich ist ein Mittagsschlaf einfach erfrischend und man bekommt Energie für den Tag. Ein MittagsWILD hat also auch Vorteile, selbst wenn der WILD nicht klappt.

Informationen zu WILD-Technik sind hier im KT-Forum zu finden.

Der 100ste KT-Forum Blogbeitrag

Datum12. Jan. 2012
Views: 3844 | Kommentare: 0


blogbeitrag100.png

Juhu! Der einhundertste Blogbeitrag. Das ging schnell. Ich will allen KT-Forum Bloglesern Danke sagen. Hier mal ein paar Zahlen zum Blog:

  • Dies ist der 100te Blogbeitrag
  • Den Blog gibt es seit 27 Juli 2011
  • Pro Monat wurden 14 Beiträge gepostet
  • Buchstaben: 138.739 | Wörter: 22.217
  • Besucher seit Beginn: 3.351
  • Im Durchschnitt haben 20 Personen am Tag den KT-Forum Blog besucht
  • Browser: 20% Firefox9 | 10% Internetexplorer 7 | 70% bunt gemischter Rest
  • Betriebssystem: 42% Linux | 21% Windows 7 | 14% Windows XP | 10% Windows Vista | 23% bunt gemischter Rest
  • 15% der Beiträge handeln nur von T-Shirts aus dem KT-Forum Klartraumshirt Shop

 

Zu guter letzt die Top 6 der beliebtesten Beiträge anhand der Views:

  1. Schnell einschlafen: Tipps, Tricks & Techniken - 450 Views
  2. Klarträumen lernen: Anleitung für Anfänger - 408 Views
  3. Filme mit dem Thema Traum / Realität - 389 Views
  4. Autosuggestion / DILD - 377 Views
  5. Klarträumer Periodensystem - 301 Views
  6. Inception - Parallelen, Mythen und Wahrheiten - 280 Views

Kaumuskel entspannen - Gut für WILD und schnelles Einschlafen

Datum25. Nov. 2011
Views: 10389 | Kommentare: 3


Wer schnell einschlafen oder WILDen möchte, sollte möglicht entspannt sein. Sind die Muskeln verkrampft, fällt dies sehr schwer. Der Stärkste und meist benutze Muskel im ganzen Körper ist leider auch der, den die wenigsten mit Übungen lockern und entspannen: Der Kaumuskel.

Ist der Kaumuskel verspannt, kann dies in der Nacht sogar zu Zähneknirschen und dadurch zum Abreiben des Zahnschmelzes kommen.

Hier eine Übung mit Schaubild, die Zeigt wie man den Kiefermuskel entspannt:

Ziehe deine Zeigefinger ein und drücke die Spitze deines zweiten Fingergelenkes (von der Handfläche aus gesehen) in den Muskel etwas vor und unterhalb deiner Ohren.

kaumuskel entspannen muskel kt-forum klartraumforum

Dort wo Unter- und Oberkiefer auf und zu klappen. Öffne deinen Mund und du wirst merken, wie der Muskel dicker wird und etwas heraus steht.

Drücke nun so fest du kannst gegen diesen Muskel. Es wird ein wenig weh tun, aber lieber zu fest als zu leicht

ACHTUNG: Gehe hier mit Bedacht vor, jeder muss selbst wissen, wie fest er drücken muss / kann. Bei Folgeschäden wird keine Haftung übernommen :)

Tipps zum schnellen Einschlafen

Beitrag “Schnell einschlafen” erweitert

Datum31. Okt. 2011
Views: 4303 | Kommentare: 0


blog_schnell_einschlafen_tipps_2.png

Schlaf ist wichtig, nicht umsonst schlafen wir ca. 25 Jahre in unserem ganzen Leben. Wir erneuern unsere Zellen, tanken Energie und nicht zuletzt Träumen wir im Schlaf…

Auch wenn es das stressige Arbeitsleben und und die gesellschaftlichen Gewohnheiten nicht gerade fördern, wir brauchen viel Schlaf. Je früher wir also nach einem harten Tag einschlafen, desto besser.

Wer schnell einschlafen will findet im Forum nun das um ein paar Punkte erweiterte Thema “Schnell einschlafen”, mehr Tipps, Tricks und Techniken folgen noch…

Ich wünsche einen erholsamen Schlaf :)

Schnell einschlafen - Tipps und Tricks, Techniken

Schnell einschlafen Tipps, Tricks & Techniken

Datum20. Aug. 2011
Views: 9337 | Kommentare: 0


blog_schnell_einschlafen_tipps.png

Wer nicht gut einschlafen kann oder schneller einschalfen will, sollte sich den dazugehörigen Forenthread anschauen.

Nach der Wake-Phase des WBTB, beim WILDen oder einfach so: schnelles Einschlafen will gekonnt sein. Deshalb hier ein paar Tipps und Techniken.

Grundlegende Tipps:

  • Sport, aber nicht direkt vorm Schlafen (Adrenalin)
  • Kein Koffein
  • Frische Bettwäsche, aufgeschüttelt
  • Dunkles und ruhiges Zimmer
  • Kein Stress

 

Umgekehrtes Blinzeln
Wer schnell einschlafen will, sollte einmal die Technik des umgekehrten Blinzelns testen. Aus eigener Erfahrung kann ich nur sagen: Wow! Hätte ich nie gedacht das das so gut klappt!

Lege dich in dein Bett und schließe die Augen. Öffne die Augen nun alle 5 Sekunden für den Bruchteil einer Sekunde. Wirklich so kurz, wie als würdest du blinzeln nur eben genau umgekehrt! Nimm in diesem kurzen Moment deine Umgebung war. Auch wenn es dunkel ist, diese Dunkelheit ist meist anders als die mit geschlossenen Augen. Oft erkennt man auch nur verschwommene Formen und ungenaue Schatten, dies ist aber in Ordnung. Du wirst nach 5-10 Minuten die Augen immer schwerer aufbekommen…

 

Geschlossene Augen
Schaue mit geschlossenen Augen leicht nach oben / versuche mit geschlossenen Augen “wach zu bleiben”
Klingt paradox, lässt einen aber schlummern wie ein Baby…

 

Details visualisieren
Versuche dir etwas im Detail vorzustellen und konzentriere dich auf die Details zB viele kleine Kugeln, einen schwarm Fliegen, das Muster der Tapete deiner Oma usw.

Muskeln entspannen
Progressive Muskelentspannung, beginne bei deinen Zehen und arbeite dich bis zum Kiefer nach oben: Spanne einen Muskel an und lasse ihn dann erschlaffen. Dies kann man auch mehrmals pro Muskelgruppe machen.

 

Rückwärts denken
Zu viele Gedanken beim Einschlafen verhindern das Selbige. Gehe deinen Tag vom Punkt des zu Bett Gehens rückwärts durch, bis zum Zeitpunkt des Aufstehens. Lasse kein Detail aus. Kommst du am morgen bei dem Moment des Aufwachens an denke darüber nach, wie deine Stimmung in diesem Moment war. Glücklich, traurig, wütend, genervt etc. Der Sinn besteht darin, mit allem “abzuschließen” und den Kopf frei zu bekommen.
Die soll auch noch zu strukturierteren Trübträumen führen.

Ähnlich: Meditiere, dies entspannt und kanalisiert deine Gedanken in die richtige Richtung

 

Ein heißes Bad nehmen
Wirkt manchmal Wunder, alle Muskeln können sich durch die Wärme entspannen. Danach gut abtrockenen und die Haare trocknen.

 

Kiefer entspannen
Entspannte Muskeln helfen beim Einschlafen, verspannt is, schläft nicht gut ein.Der stärkste Muskel im ganzen Körper wird am wenigsten entspannt. Dies ist der Kaumuskel. Verspannt kann dieser sogar zu Zähneknischern im Schlaf führen.
Ziehe deine Zeigefinger ein und drücke die Spitze deines zweiten Fingergelenkes (von der Handfläche aus gesehen) in den Muskel etwas vor und unterhalb deiner Ohren. Dort wo Unter- und Oberkiefer auf und zu klappen. Öffne deinen Mund und wirst merken, wie der Muskel dicker wird und etwas heraus steht.

Baldrian
Baldrian gibt es auch in höher dosierten Dragees oder als Tee. Dieser wirkt entspannend. Nimm Baldrian am besten schon ca. 2 Stunden vor dem Schlafen und dann erneut, wenn du dich direkt schlafen legst.

Bild:

Kaumuskel entspannen
Drücke nun so fest du kannst gegen diesen Muskel. Es wird ein wenig weh tun, aber lieber zu fest als zu leicht.
ACHTUNG: Gehe hier mit Bedacht vor, jeder muss selbst wissen, wie fest er drücken muss / kann. Bei Folgeschäden wird keine Haftung übernommen :)

 

61-Punkte-Entspannungstechnik

Entspannen und dadurch schnell Einschlafen. Einfach auf die Überschrift klicken.

Hier gehts zu den Tipps & Tricks

Der Thread wird immer erweitert.

Viel Spass!