50 Ideen / Ziele / Aktivitäten für deinen nächsten Klartraum

Datum26. Dez. 2012
Views: 10849 | Kommentare: 15


blog_ziele_im_klartraum.png

Keine Idee für den nächsten Klartraum? Hier eine Liste mit 50 Dingen, die du im Klartraum erleben kannst:

  1. Schwerkraft verändern
  2. Eine neue Farbe sehen
  3. Dein Lieblingsessen essen
  4. Durch eine Wand gehen
  5. In ein Tier verwandeln
  6. Das eigene Geschlecht ändern
  7. Deinen Lieblingssong in bester Klangqualität hören
  8. Feuer erzeugen
  9. Ein Haus zerstören
  10. Eine Traumfigur erscheinen lassen
  11. In eine Flüssigkeit verwandeln
  12. Ein Ereignis deiner Vergangenheit erneut erleben
  13. Einen unbekannten Geschmack schmecken
  14. Sich unsichtbar machen
  15. Eis erzeugen
  16. Sich selbst befragen: Meine Stärken, Schwächen
  17. In eine andere Zeit reisen
  18. Deinem Chef / Lehrer die Meinung sagen
  19. Sich schrumpfen
  20. Ins Weltall fliegen
  21. Alles in Zeitlupe erleben
  22. Im Meer schwimmen
  23. Deine größte Angst erscheinen lassen und besiegen / Fragen, was sie will
  24. Das Wetter beherrschen (Hurricane?)
  25. Sex  mit deinem Traumpartner / Wunschpartner
  26. Eine vergessene Erinnerung hervorholen
  27. Eine Traumfigur bitten, dir im nächsten Trübtraum zu sagen, dass du gerade träumst
  28. Röntgenblick
  29. Mit Verstorbenen reden
  30. Eine Sportart, die du im Wachleben beherrscht, im Klartraum verbessern
  31. Unterwasser atmen
  32. Glücksgefühle hervorrufen
  33. Alles in einen Comicfilm verwandeln
  34. Rückwärts- / Vorwärtssalto
  35. Nach dem Sinn des Lebens fragen
  36. Die Umgebung erforschen
  37. Meditieren
  38. Ein fernes Land bereisen
  39. Verhält sich eine Kopie einer Person aus dem Leben so wie du sie kennst?
  40. Ein berauschendes Parfum riechen
  41. Traumfreunde finden
  42. Übernatürlich schnell Laufen
  43. Fallschirm springen
  44. Überzeuge Traumfiguren davon, das dies alles ein Traum ist.
  45. Werde zum Riesen
  46. Berühmte Persönlichkeiten aus der Vergangenheit treffen.
  47. Erschaffe ein Bild, welches du im Wachleben nachmalst.
  48. Vergrößere dein Blickfeld auf 360° Grad.
  49. Lasse einen Vulkan ausbrechen.
  50. Lasse dich zu etwas kreativem im Wachleben inspirieren.

 

Welche Ziele verfolgst du gerade? Schreibe einen Kommentar mit deinen aktuellen Zielen im Klartraum :)

Die absolute Freiheit lässt sich nur im Klartraum erleben

Datum23. Jul. 2012
Views: 4314 | Kommentare: 0


blog_freiheit_im_klartraum.png

Nur ein Klartraum bietet die wirklich absolute Freiheit. Eine Freiheit, die im Wachleben einfach nier erreicht werden kann. Doch was bedeutet Freiheit?

Jeder definiert Freiheit für sich persönlich anders. Für den Einen ist Freiheit nicht eingesperrt zu sein, für den Anderen ist es die möglicht in ferne Länder zu reißen. Doch egal wie diese Definition aussehen mag, absolut ausleben kann man seine Freiheit nur im Klartraum. Was engt unsere Freiheit im Wachleben ein? Auf den Punkt gebracht lässt sich dies mit einem Wort beschreiben: Gesetze.

Zum einen sind es die Gesetze des Landes, in dem man lebt. Ein fremdes Grundstück darf man im Wachleben nicht betreten. Im Klartraum ist man frei von diesen Gesetzen, man kann gehen wohin man will. Man kann jeden Ort frei erkunden und seinen innerlichen Drang nach Abenteuer ausleben und seine Neugierde befriedigen. Jedes Haus steht zur Erkundung frei und kann viele Interessante Dinge oder Personen bergen. Zusätzlich ist man in seinen Mitteln nicht begrenz: Warum gehen wenn man fliegen kann? Autofahren ohne Führerschein? Möglich aber für einen Klartraum fast schon wieder zu langweilig.

Zum anderen sind es die sozialen Gesetze und Gepflogenheiten. So hat man sich in dieser Situation zu verhalten, so etwas spricht man nicht direkt an usw. Im Klartraum gelten diese sozialen Zwänge nicht. Niemand wertet ausser einem selbst. Man kann ungefragt Sex mit jeder Person haben, es ist kein „sozialer Tanz“, kein Flirten notwendig. (Sex im Klartraum: Techniken, Tipps & Erfahrungen)

Unmögliches ist im Klartraum möglich, eine Freiheit die man im Wachleben nicht erlangen kann. Es lassen Sich wundervolle Dinge im Klartraum erkunden und erleben, zu denen man im Wachleben nicht in der Lage ist. Verwandle dich in ein Tier deiner Wahl. z. B. ein Löwe. Das Beste am ganzen ist: Nichts hat Konsequenzen. Keine sozialen Zwänge, keine rechtlichen Folgen, keine Personen die bewerten und urteilen.

Beitrag dazu im KT-Forum.

Sex im Klartraum: Erfahrungen, Tipps & Techniken, Austausch

Datum 2. Mär. 2012
Views: 27284 | Kommentare: 4


sex im klartraum

Fliegen und Sex.
Die wohl am meisten ausgeübten Dinge im Klartraum. (Umfrage im Forum: Was macht ihr am liebsten im Klartraum?) Gut, Sex im Klartraum als „verbotenes Thema“ zu bezeichnen, ist übertrieben. Dennoch wird das Thema aus Gründen der Privatsphäre und Intimität nicht sonderlich oft behandelt. Wenn Träume etwas privates sind, dann unterliegt der Geschlechtsverkehr im Klartraum wohl der Schweigepflicht :)

Dennoch sollte das Thema auch hier im Blog und im Forum nicht fehlen, solange man Erwachsen mit der Sache umgeht. Hier in diesem Beitrag werde ich auf einen Teil der Fragen zum Thema Sex im Klartraum eingehen, den vollen Beitrag mit allen Informationen, Tipps und Techniken findet ihr im KT-Forum selbst. Der Link ist am Ende des Beitrags.

 

Ist Sex im Klartraum überhaupt möglich?
Öfter als gedacht, bin ich auf diese Frage gestoßen. Kurz und knapp: Ja, es ist möglich. Im Klartraum ist so gut wie alles möglich, auch Sex.

 

Verliere ich beim Geschlechtsverkehr nicht die Klarheit und / oder wache ich dadurch aus dem Klartraum auf?
Ja und Nein. Meiner Erfahrung nach kann man aus dem Klartraum aufwachen, mit etwas Übung klappt es aber immer besser. Es stellt sich nur die Frage, redet man sich vielleicht nur selbst ein (siehe im Forum: Placebo Effekt und OrakelEffekt ) und dem ist gar nicht der Fall. Tipps, die mir geholfen haben, klar zu bleiben, findet ihr im Link zu dem Thema im Forum.

 

Eine Frage, die oft verbunden mit dem Thema Sex / Frauen im Klartraum auftaucht, ist folgende:

Kann ich den Klartraum nutzen, um Frauen anzusprechen / meine Schüchternheit überwinden?
Auch hier gibt es keine eindeutige Antwort, wobei ich eher zu Nein tendiere, und zwar aus folgendem Grund:
Ein Klartraum hat keine Konsequenzen. Diese Tatsache raubt dem ganzen seine Wirkung und Kraft. Wer den Klartraum also als Simulator (siehe auch: Der Klartraum als Lebenssimulation) nutzen möchte, erzielt nicht die volle Wirkung.
Ein Beispiel: Oft wird gesagt, wer Angst hat, vor großem Publikum zu sprechen, kann dies im Klartraum üben. Das stimmt, aber was nützt einem das große Publikum, wenn man weiß, ein Fehler hat keine Konsequenzen? Warum haben wir den Angst, vor vielen Leuten zu sprechen? Man könnte sich verplappern, einen Fehler machen, sich blamieren. Blamieren vor einem nicht realen Publikum? Da hat man doch keine Angst mehr und genau dadurch bietet der Klartraum keine absolute realitätsnahe Simulation, auch wenn alles real aussieht. Hierzu denke ich persönlich, dass es aber dennoch bei Phobien hilfreich ist. Phobien, also unbegründete und unkontrollierte Angstzustände treten (meinen Vermutungen nach) auch im Klartraum auf. Eine Phobie kann man nicht kontrollieren, diese sollten auch im Klartraum auftreten. Vielleicht abgeschwächter als im Wachleben dennoch aber intensiver als die durchschnittliche Angst oder Nervosität. Aber nun zurück zum Thema Sex.

Freud war der Ansicht, das alle Träume nichts als unterdrückte Triebe sind. Diese Ansicht ist heute überholt, dennoch können Träume bestimmte Wünsche und Fantasien ausdrücken. Man darf nur nicht alles im Traum wörtlich nehmen, die Botschaften sind meist nicht auf den ersten Blick zu erkennen. Der Traum bietet aber die beste Umgebung sich sexuell und auch kreativ auszuleben, warum sollten wir dies also nicht nutzen?

Persönlich halte ich es aber für wichtig eine Balance zu finden. Wer nur seine sexuellen Triebe im Traum befriedigt, verpasst so viele andere und wichtigere Erfahrungen, die man im Klartraum erleben und machen kann.

Hier findest du den ganzen Beitrag im KT-Forum. Dieser beinhaltet ua folgende Punkte:

Klartraum Sex FAQ:

  • Ist Sex im Klartraum überhaupt möglich?
  • Klarheit verlieren / aufwachen durch Sex?
  • Schüchternheit im Klartraum überwinden

Praktische Tipps:

  • Den Partner finden
  • Der Geschlechtsverkehr
  • Sex ohne Höhepunkt
  • Sex mit beschleunigtem Höhepunkt
  • Sex mit Höhepunkt
  • Auswirkungen auf den Körper bei Frauen und Männern(Experimente von Stephen LaBerge)
  • Das andere Geschlecht erforschen
  • Sex mit Traumfreunden
  • Nichts ist Konstant, auch nicht der Traumpartner beim Sex
  • Kreative Möglichkeiten nutzen (Schwerelosigkeit, kein Körper, multible Orgasmen)
  • Die richtige Balance finden

Was ist in Klarträumen alles möglich?

Datum29. Aug. 2011
Views: 4006 | Kommentare: 0


Was kann man alles in Klarträumen machen? Eine kleine (wirklich kleine) Auswahl zeigt dir dieses Video :)

  • Personen herbeirufen
  • Orte erschaffen / verändern
  • Fliegen
  • Sex
  • Gegenstände erschaffen
  • Dinge riechen
  • Dinge schmecken (leckeres Essen verputzen)
    uvm.

50 Ziele für deinen nächsten Klartraum!