KT-Forum lädt...

Zusammenhang Traumzensur und verhinderte RCs?

Trübtraum Fragen / Diskussionen & Erlebnisse / Schlafforschung
Reine Traumberichte ohne Fragen in "Dein Traumtagebuch"!

Zusammenhang Traumzensur und verhinderte RCs?

Beitragvon Ne0 » 01.05.2017, 11:16

Hallo liebe Träumer,

Offenbar funktionieren bei mir nicht alle RCs, nicht immer und nicht zuverlässig. Beim RC mit der Armanduhr (digital) funktioniert es nur unzuverlässig. Ich nehme an, weil mein Traumzensor stark genug ist, mir vorzugaukeln, dass dann wohl eher irgendwas mit der Uhr kaputt ist, als mich auf den Gedanken zu bringen, dass dies ein Traum sein könnte. Beim Fliegen geht das nicht mehr: hier gibt es keine Ausreden mehr und es ist selbst meinem naiven und unkritischen Schlafbewußtsein zweifelsfrei klar, dass es dann ein Traum sein muss. Daher würde ich am liebsten nur noch Flugchecks machen, was ich im Traum wohl intuitiv tue wenn es die Situation zulässt. Aber im Wachleben geht es leider nicht, aus in meinem Eingangs-Post besagten Gründen.
Ne0 hat geschrieben:Gut funktioniert bei mir der Flugcheck (laufen und Oberkörper nach vorne legen, dann liege ich plötzlich waagerecht und kann fliegen wenn ich träume). Oder Laufen und dabei hüpfen und immer gößere Sprünge machen bis ich schließlich ein paar Meter wie in Zeitlupe durch die Luft schwebe.
Aber diese RCs eignen sich leider nicht fürs Tagesgeschehen (sähe irgendwie blöd aus, wenn man im Büro aufsteht und plötzlich anfängt zu hüpfen).


Dabei stellt sich mir allerdings gerade eine wichtige Frage.
Nach S. Freud ist es ja die Instanz "Traumzensor" (so nannte er sie) die die aus dem UB kommenden "heiklen" (also i.d.R nicht akzeptierten, verdrängten) latenten Trauminhalte so weit verändert (also durch Maskierung, Verschiebung, Symbolisierung unkenntlich macht) dass sie vom Schlafbewußtsein nicht mehr erkannt werden, um nicht aufzuwachen (daher auch von Freud "Hüter des Schlafes" genannt).
Vlt ist es ja dieselbe Instanz, dieser Traumzensor, der meine RCs nicht funktionieren macht? Ist es vlt sogar diese ein und dieselbe Instanz, die überhaupt das Klarträumen erschwert, um der Gefahr vorzubeugen, durch sie zu früh zu erwachen?

Was meint Ihr? Gibt es hierzu irgendwelche Abhandlungen?
Ne0
 
Beiträge: 13
Registriert: Apr 2017
 
Karma gegeben: 2
Karma erhalten: 3

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Zurück zu Allgemeines zu Trübträumen, Infos, Diskussionen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron