KT-Forum lädt...

Neuste Klartraumtechniken

Postcounter ist hier abgestellt!

Re: Neuste Klartraumtechniken

Beitragvon DocBenway » 08.02.2015, 19:56

So klasse :lol: (Y)
DocBenway
 
Beiträge: 2503
Registriert: Dez 2012
 
Karma gegeben: 1155
Karma erhalten: 769

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Neuste Klartraumtechniken

Beitragvon fetter_keks » 11.04.2015, 14:16

UFILD - Ultimate Frustration Induced Lucid Dream (Durch ultimative Frustration induzierter Klartraum)

Eine eigentlich weit verbreitete Technik, die jedoch meist unbewusst und ohne direkte Absicht verwendet wird.


Für wen geeignet?
Diese Technik ist besonders geeignet für "Ewige Anfänger", die nach Monaten harter Arbeit immer noch keine Klartraum-Erfolge verzeichnen konnten oder auch für erfahrene Klarträume, die sich in einer langen Flaute befinden.

Wann anwenden?
Beliebig, am besten aber immer.


Vorbereitung:
Die Technik ist umso effektiver, desto mehr Misserfolge man bei gleichzeitig möglichst hohem Aufwand verzeichnet.

Durchführung:
UFILD ist dem kritischen Bewusstsein oder auch dem Traumyoga sehr ähnlich. Ziel ist es, möglichst durchgehend den Gedanken aufrecht zu erhalten, dass man höchstwahrscheinlich niemals dazu in der Lage sein wird, klar zu träumen. Umso überzeugter man von seiner Unfähigkeit zum Klarträumen ist, desto effektiver wirkt die Technik.

Wissenschaftliche Erklärung:
Der Fakt, dass man selbst nach immensem Aufwand immer noch keinen Klartraum hat, führt zu der logischen Schlussfolgerung, dass einen das eigene Unterbewusstsein hasst und daher keine Klarträume von ihm beschert bekommt. Das UB ist offensichtlich so assozial, dass es immerwährend versucht, möglichst gegen die Ziele und Wünsche des Individuums zu arbeiten und diese wann immer möglich in ihrer Durchführung zu behindern.
Durch die stetige Absicht, keinen Klartraum haben zu wollen, wird das böswillige Unterbewusstsein nun versuchen, diesen Plan zu vereiteln, indem es einem haufenweise Klarträume gibt!!!

Varianten:
AS - Anti-Suggestion (nicht zu verwechseln mit Auto-Suggestion!)
Ebenfalls eine sehr beliebte Technik bei frustrierten Klarträumern.
Hierbei wiederholt man, ähnlich wie bei der Auto-Suggestion, einige Male vor dem Schlafengehen ein zuvor festgelegtes Mantra.

Mögliche Beispiele:
"Heute Nacht werde ich wahrscheinlich wie immer keinen einzigen Klartraum haben."
"Ich werde mich mal wieder nicht an meine Träume erinnern."
"Wenn ich träume, werde ich sowieso keinen Reality-Check durchführen."


WILD-Variante
Hierbei handelt es sich um eine Variation des UFILD, bei der man sich in Gedenken an die vielen Misserfolge beim Klarträumen in den Schlaf weint und dadurch sein Bewusstsein aufrecht erhält.
Man kann die Technik auch mit HILD kombinieren, indem man sich währenddesssen in Fötus-Stellung langsam hin und her wiegt.



Alles in allem eine äußerst vielversprechende Technik, die jede Flaute augenblicklich beenden sollte! :-)



EDIT:
Oh mein Gott, ich kanns grade fast nicht glauben... oO
Diese Technik hier hab ich teilweise schon gestern verfasst, und tatsächlich befinde ich mich grade in genau so einer Flaute. Ich bin also wirklich mit einer "Sch*** auf Klarträumen, heute penn ich endlich mal wieder richtig durch"-Haltung ins Bett, und siehe da:
Ich hatte nach Wochen mal wieder eine Bomben-Traumerinnerung und meinen mit Abstand besten und längsten Klartraum überhaupt! oO :D

Die Technik scheint wirklich zu funktionieren Leute! :D
Bisherige Erfolgsquote: 100% :lol: :lol:
fetter_keks
 
Beiträge: 6
Registriert: Feb 2014
 
Karma gegeben: 78
Karma erhalten: 8

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Neuste Klartraumtechniken

Beitragvon Crow » 11.04.2015, 18:02

Hahaha, sehr gut (Y) :lol: :lol:
Crow
Moderator
 
Beiträge: 2497
Registriert: Aug 2012
 
Karma gegeben: 64
Karma erhalten: 404

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Neuste Klartraumtechniken

Beitragvon olivioline » 11.04.2015, 19:16

Um Himmels Willen... !! :lol: :lol: :lol: :lol: :D :D :D (Y) (Y) (Y) (Y) (Y)
olivioline
 
Beiträge: 563
Registriert: Mär 2015
 
Karma gegeben: 206
Karma erhalten: 159

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Neuste Klartraumtechniken

Beitragvon xMANIACx » 11.04.2015, 19:42

Oh mein Gott, ich kanns grade fast nicht glauben... oO
Diese Technik hier hab ich teilweise schon gestern verfasst, und tatsächlich befinde ich mich grade in genau so einer Flaute. Ich bin also wirklich mit einer "Sch*** auf Klarträumen, heute penn ich endlich mal wieder richtig durch"-Haltung ins Bett, und siehe da:
Ich hatte nach Wochen mal wieder eine Bomben-Traumerinnerung und meinen mit Abstand besten und längsten Klartraum überhaupt! oO :D

Die Technik scheint wirklich zu funktionieren Leute! :D
Bisherige Erfolgsquote: 100% :lol: :lol:


fetter_keks, vielleicht sollte die Technik dann wirklich in den Bereich Techniken, Tips, Hilfsmittel verschoben werden... :lol: (Y)

Musste auf jeden Fall zum Teil enormst lachen bei Teilen deines Textes. Meine persönliche Lieblingstextstellen-Top 4:

Der Fakt, dass man selbst nach immensem Aufwand immer noch keinen Klartraum hat, führt zu der logischen Schlussfolgerung, dass einen das eigene Unterbewusstsein hasst (...) Das UT ist offensichtlich so assozial(...) das böswillige Unterbewusstsein nun versuchen, diesen Plan zu vereiteln
Plan vereiteln?! Im Ernst? Ich musste so lachen!!! :lol:

AS - Anti-Suggestion
....und dann die Suggestionen erst...:lol: Obwohl die durch die vielen Negativwörter ("nicht", "keine") ja extra gut in die entgegengerichtete Richtung wirken können.

Hierbei handelt es sich um eine Variation des UFILD, bei der man sich in Gedenken an die vielen Misserfolge beim Klarträumen in den Schlaf weint und dadurch sein Bewusstsein aufrecht erhält.
Alter!!! :lol: :lol: :lol:

Man kann die Technik auch mit HILD kombinieren, indem man sich währenddesssen in Fötus-Stellung langsam hin und her wiegt.
Das hat den Vogel abgeschossen. Meine absolute Lieblingsstelle, bei der ich fast mit meinem Schreibtischstuhl umgekippt wäre und mein Schreibtisch fast zusammengekracht wäre, bei dem Versuch, mich heulend vor lachen daran festzuhalten...:lol:

Bitte mehr Techniken aus deiner Feder! (Y)
xMANIACx
 
Beiträge: 1499
Registriert: Okt 2014
 
Karma gegeben: 498
Karma erhalten: 371

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Neuste Klartraumtechniken

Beitragvon DocBenway » 11.04.2015, 20:20

Das UB (nicht UT = Usertreff :lol: ) ist böse dies ist ein Fakt und ausserden ist es manchmal kontraproduktiv
DocBenway
 
Beiträge: 2503
Registriert: Dez 2012
 
Karma gegeben: 1155
Karma erhalten: 769

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Neuste Klartraumtechniken

Beitragvon olivioline » 12.05.2015, 17:52

Hier präsentiere ich meine neueste RC-Kreation: QWERFG-RC!

QuantenWerfGruß-RC :) Du musst jemanden mit einem Buch über Quantenphysik grüßen, und zwar indem du es ihm an den Kopf wirfst... Lacht er, ist alles ein Traum :D

Wenn der RC funktioniert, ist dein UB von ärgerlichen Schmerzesschreien so überlastet, dass du schließlich öfter und öfter vom QWERFG-RC träumst! 100% sicher!

Warnung

Bitte wende diesen RC nur ein Mal am Tag an, da mehr als eine schlechte Tat für jeden Tag dann doch zu viel des Guten sind...
olivioline
 
Beiträge: 563
Registriert: Mär 2015
 
Karma gegeben: 206
Karma erhalten: 159

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Neuste Klartraumtechniken

Beitragvon cube » 12.05.2015, 17:56

Olive, der RC ist top. Den werde ich mal ab sofort anwenden und gucken wie meine 3-jährige Schwester darauf reagiert. Top :lol: (Y)
cube
 
 

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Neuste Klartraumtechniken

Beitragvon olivioline » 12.05.2015, 17:58

cube hat geschrieben:gucken wie meine 3-jährige Schwester darauf reagiert. Top :lol: (Y)


Sag's mir dann... Vielleicht lacht sie ja sogar?? :P
olivioline
 
Beiträge: 563
Registriert: Mär 2015
 
Karma gegeben: 206
Karma erhalten: 159

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Neuste Klartraumtechniken

Beitragvon cube » 12.05.2015, 18:03

Habe es soeben ausprobiert. Sie ist auf den Weg ins Krankenhaus weil sie eine Platzwunde am Kopf hat. Wenn sie wieder nach Hause kommt gebe ich der Technik bzw. den RC nochmal eine Chance. :lol:
cube
 
 

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Neuste Klartraumtechniken

Beitragvon olivioline » 12.05.2015, 18:08

cube hat geschrieben:Sie ist auf den Weg ins Krankenhaus weil sie eine Platzwunde am Kopf hat. :lol:

Supi! Da deine Seele nun eine Last mehr zu tragen hat, wirst du sobald von dem RC träumen.
Du bist auf dem besten Weg! :D (Y)
olivioline
 
Beiträge: 563
Registriert: Mär 2015
 
Karma gegeben: 206
Karma erhalten: 159

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Neuste Klartraumtechniken

Beitragvon cube » 12.05.2015, 18:17

Naja, und was ist, wenn ich jetzt keine Last in mir habe? Nun gut, das wäre gelogen :cry: Voll gut der RC. :o (Y)
cube
 
 

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Neuste Klartraumtechniken

Beitragvon olivioline » 12.05.2015, 21:03

Und eben deshalb ist dieser RC gut geeignet für Leute die sehr Schnell ein schlechtes Gewissen bekommen. Wenn du hart im Nehmen bist, dann wirst du sehr wahrscheinlich auch nicht davon träumen.

Das Problem ist halt, dass man mit schlechtem Gewissen in Versuchung gerät, aufzuhören. Aber das darf nicht sein! Halt durch und nutze die Menschen zu deinem Vorteil aus! :evil: :evil:


Möchte nur mal klarstellen dass ich das nicht so ernst meine : )
olivioline
 
Beiträge: 563
Registriert: Mär 2015
 
Karma gegeben: 206
Karma erhalten: 159

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

BWILD

Beitragvon Crypto » 13.05.2015, 16:37

BWILD ist die neuste Klartraum-Technik, und steht für "Big Whale induced lucid Dream".
Bei dieser Technik ist es wichtig, dass man viel Platz zur verfügung hat, da sonst schäden an der Umgebung entstehen können.
Die Durchführung der Technik erfolgt folgendermaßen in der Wachwelt:

1.) Man sucht sich einen großen leeren Platz, wie etwa eine Wiese.

2.) Man ruft wie ein Wal: "Muuuuuuuuuöööööööööhhhhhhhh" oder "Maaaaaaaaaauuuuuuoooooooo"

3.) In der Regel sollte nun ein großer Wal neben euch auf den Boden fallen und euch anstarren (WICHTIG: noch befinden wir uns in der Wachwelt). Ihr solltet nun auf den Wal einreden, und ihm einreden, dass alles nur ein Traum sei.

Kommen wir jetzt zum unterbewussten Vorgang im Traum:

1.) Im Traum kann man die Luft sehr lange/unendlich lange anhalten.

2.) Solltet ihr im Traum nun mit Wasser in berührung kommen, wird euer Unterbewusstsein dies als Gefahr erkennen, und dieses Phänomen (unendlich Luft unter Wasser) aktivieren. Um euch glaubhaft zu machen, alles sei Realität (was das Unterbewusstsein versuchen wird) verwandelt ihr euch in einen Wal.

3.) Da ihr am Tag zuvor in der Wachwelt einem Wal eingeredet habt, alles sei ein Traum, wird das Unterbewusstsein eures Unterbewusstseins eurem Unterbewusstsein nun mitteilen, alles sei nur ein Traum, und ihr werdet klar.


Diese Technik ist 100% sicher und von mir selbst erprobt, ich wünsche euch viel Erfolg damit!
Crypto
 
Beiträge: 73
Registriert: Nov 2014
 
Karma gegeben: 13
Karma erhalten: 10

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: BWILD

Beitragvon olivioline » 13.05.2015, 16:49

CrYpToNiixX hat geschrieben:2.) Man ruft wie ein Wal: "Muuuuuuuuuöööööööööhhhhhhhh" oder "Maaaaaaaaaauuuuuuoooooooo"

Ach du Scheiße :lol:

CrYpToNiixX hat geschrieben: In der Regel sollte nun ein großer Wal neben euch auf den Boden fallen und euch anstarren (WICHTIG: noch befinden wir uns in der Wachwelt)

An dieser Stelle habe ich den Bildschirm mit Schokolade vollgespuckt :lol: :lol:
olivioline
 
Beiträge: 563
Registriert: Mär 2015
 
Karma gegeben: 206
Karma erhalten: 159

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

VorherigeNächste

Zurück zu Forenspiele, Sinnloses

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron